Wie können Learning Management Systems (LMS) beim Kompetenzmanagement helfen?

In der modernen Wirtschaft müssen Unternehmen effektivere Wege finden, um die Kompetenzen ihrer Belegschaft zu steuern und die...

In der modernen Wirtschaft müssen Unternehmen effektivere Wege finden, um die Kompetenzen ihrer Belegschaft zu steuern und die Entwicklung ihrer Mitarbeiter zu überwachen.

Infolgedessen steigen die weltweiten Ausgaben der Unternehmen für Lernen und Entwicklung sprunghaft an, wobei der Markt derzeit auf 350 Milliarden Dollar geschätzt wird. Trotz dieser Ausgaben ist eine große Mehrheit der Führungskräfte immer noch nicht mit den Ergebnissen ihrer Lern- & Entwicklungsinitiativen zufrieden.

Machen Sie sich das Potenzial von Skills Management Software zunutze, um das Lernen und die Entwicklung Ihrer Mitarbeiter zu fördern. Die Integration dieser Technologie in Ihr bestehendes Learning Management System (LMS) kann neue Möglichkeiten zur Verbesserung der Ergebnisse und zum Vorantreiben von Karrieren in Ihrem Unternehmen eröffnen.

In diesem Artikel erläutern wir, was Skills Management Software ist, wie sie Unternehmen dabei helfen kann, die Effizienz ihrer Lern- & Entwicklungsinitiativen zu maximieren, und warum es wichtig ist, ein Skills Management System in Ihr aktuelles LMS zu integrieren.

Was ist eine Skills Management Software (SMS)? Copied

Eine Skills Management Software ist weit mehr als nur eine Liste von Fähigkeiten, die in Ihrem Unternehmen benötigt werden. Es ist ein strategisches Instrument, um Talente in einem Unternehmen zu identifizieren, zu bewerten und weiterzuentwickeln.

Mit einem SMS können Unternehmen die wichtigsten Unternehmensbereiche identifizieren, in denen zusätzliche Schulungen oder Neueinstellungen erforderlich sind, um Projekte voranzutreiben.

Wenn Unternehmen die Fähigkeiten ihrer Mitarbeiter kennen und sicherstellen, dass jeder Einzelne seine Aufgaben bestmöglich erfüllt, können sie Möglichkeiten für Mitarbeiter schaffen, konstruktives Feedback zu erhalten und gleichzeitig ihr neues Wachstumspotenzial auszuschöpfen.

Mit anderen Worten: Skills Management Software hilft Arbeitgebern und Arbeitnehmern, ein erfolgreiches Gleichgewicht zu finden, von der alle Beteiligten profitieren.

Was ist ein Learning Management System (LMS)? Copied

Ein Learning Management System (LMS) ist ein Softwareprogramm, das für die Bereitstellung, Verwaltung und Nachverfolgung von Bildungsinhalten entwickelt wurde.

Das System kann als eigenständige Plattform auf einem Unternehmensserver oder als von einem Softwareunternehmen gehostete, cloudbasierte Plattform betrieben werden.

Was ist der Unterschied zwischen einem LMS und einem SMS? Copied

Learning Management Systeme (LMS) wurden entwickelt, um die Lernaktivitäten der Mitarbeiter zu überwachen, z.B. belegte Kurse und erworbene Zertifizierungen.

Zudem können sie erforderliche Schulungen zuweisen oder die Fortschritte der Mitarbeiter bei bestimmten Zielen nachverfolgen. Arbeitgeber erhalten mit einem LMS einen zentralen Ort, an dem sie Schulungsmaterialien speichern und die Bildungserfolge ihrer Mitarbeiter im Laufe der Zeit verfolgen können, was die Verwaltung der laufenden Entwicklung ihrer Mitarbeiter erleichtert.

Skills Management Systeme (SMS) gehen über die Nachverfolgung der Aus- und Weiterbildung von Mitarbeitern hinaus; sie bewerten die Fähigkeiten, Kenntnisse und Kompetenzen einer Person in Echtzeit.

Indem sie Arbeitgebern Einblicke in das Kompetenzniveau ihrer Mitarbeiter geben, ermöglicht SMS ihnen, bessere Einstellungsentscheidungen zu treffen und Verbesserungsmöglichkeiten für bestehende Mitarbeiter zu identifizieren.

Dies hilft Unternehmen, Kompetenzlücken innerhalb des Unternehmens zu erkennen und gezielte Entwicklungspläne auf der Grundlage der Bedürfnisse der einzelnen Mitarbeiter zu erstellen. Das Ergebnis ist, dass die richtigen Leute in den richtigen Positionen eingesetzt werden, sodass man mehr aus den Mitarbeitern herausholen kann.

Der Hauptunterschied zwischen einem LMS und einem SMS ist der Zweck des jeweiligen Systems. Während sich ein LMS auf die Bereitstellung von Kursen mit vorgegebenen Inhalten konzentriert, liegt der Schwerpunkt eines SMS eher auf der Erstellung personalisierter Entwicklungspläne auf der Grundlage datengestützter Analysen der Mitarbeiterleistung.

Integration von Skills Management Software in ein LMS Copied

Die Integration von Skills Management Software in ein bestehendes Learning Management System (LMS) kann für Unternehmen mehrere Vorteile bieten.

Schauen wir uns an, wie die Integration von Skills Management Software in Ihr LMS den verschiedenen Interessengruppen Ihres Unternehmens helfen kann.

Mitarbeiter:

  • Ein besseres Verständnis der für ihre Rolle erforderlichen Kompetenzen und Leistungsniveaus.
  • Ein klarer Überblick über die aktuellen Kompetenzen und Kompetenzlücken.
  • Ein personalisierter Lern- und Entwicklungsplan.

Vorgesetzte:

  • Ein klares Bild der Kompetenzniveaus, Stärken, Schwächen und Kompetenzlücken der Mitarbeiter
  • Eine fundierte Grundlage für die Planung der beruflichen Entwicklung und von Schulungsprogrammen.
  • Verbessern der Personalbeschaffung durch einheitliche Kompetenzanforderungen und kompetenzbasierte Bewertungen.
  • Konsequente Steuerung der Mitarbeiterleistung durch Kompetenzvergleiche.
  • Unterstützen der Karriereplanung durch die Bewertung von Kompetenzlücken und kompetenzbasierte Stellenbeschreibungen.
  • Steigern des Wertes von Lernen und Entwicklung durch die Ausrichtung der Programme an den Geschäftsanforderungen.

Führungskräfte:

  • Sicherstellen, dass die Mitarbeiter über die erforderlichen Kompetenzen verfügen, um die aktuellen Geschäftsanforderungen zu erfüllen.
  • Erhalt von Echtzeit-Einblicken in die Kompetenzen des Unternehmens für eine fundierte Entscheidungsfindung.
  • Compliance mit gesetzlichen Anforderungen.

Unternehmen:

  • Verbesserte Mitarbeiterentwicklung.
  • Höhere Produktivität.
  • Besseres Talentmanagement.
  • Geringere Schulungskosten.
  • Mehr Engagement seitens der Mitarbeiter.

Schöpfen Sie mit AG5 das Potenzial Ihres LMS aus Copied

AG5 ist eine Skills Management Software, die eigens zur Unterstützung von Unternehmen bei der Steuerung und Überwachung der Mitarbeiterkompetenzen entwickelt wurde.

Unsere Cloud-basierte Plattform lässt sich nahtlos in jedes gängige Learning Management System (LMS) integrieren und bietet eine hochentwickelte und dennoch einfach zu bedienende Lösung zum Messen der Mitarbeiterleistung, zum Verfolgen des Fortschritts im Laufe der Zeit und zum Erkennen von verbesserungswürdigen Bereichen.

Durch den Einsatz von in AG5 integrierten LMS können Unternehmen sicherstellen, dass ihre Mitarbeiter stets über die neuesten Kenntnisse und Vorschriften in ihren Bereichen auf dem Laufenden sind.

Möchten Sie mehr über die AG5 Skills Management Software erfahren? Vereinbaren Sie noch heute einen Termin für Ihre kostenlose Live-Demo.

Author Copied

Revisions Copied

Original version | April 26, 2023

Written by:

Zusammenhängende Posts

Sind Sie bereit, das Management Ihrer Kompetenzen zu meistern?

Vereinbaren Sie eine persönliche Demo und erleben Sie die Vorteile unserer Qualifikationsmanagement-Software.

Live-Demo anfordern

ISO27001 certified     Free trial available