Diese Datenschutz- und Cookie-Erklärung wurde zuletzt am 25. November 2020 geändert

 

AG5 B.V. (im Folgenden „AG5“) bietet Online-Plattformen an, die Sie zum Erstellen, Versenden und Verwalten von Kompetenzen nutzen können (im Folgenden die „Dienstleistungen“). Mit der AG5 Kompetenzverwaltungssoftware entwickeln Sie Matrizen, die optisch ansprechend, allgemein verständlich, unzerstörbar und immer aktuell sind. Alle nutzen also grundsätzlich die aktuelle Version. Wir bieten unsere Dienstleistungen auf unserer Website https://www.ag5.com und in Form verschiedener Anwendungen an.

 

Der Schutz Ihrer Daten ist für AG5 sehr wichtig. Daher halten wir uns an die Vorschriften der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Daraus ergibt sich Folgendes:

  • Wir legen die Zwecke unserer Datenverarbeitung in dieser Datenschutz- und Cookie-Erklärung deutlich fest, bevor wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten.
  • Wir speichern möglichst wenige personenbezogene Daten und zwar nur die Daten, die wir für unsere Datenverarbeitungszwecke benötigen.
  • Wir bitten Sie ausdrücklich um Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn eine solche Zustimmung vorgeschrieben ist.
  • Wir ergreifen die erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen. Wir geben diese Verpflichtungen auch an Dritte weiter, die personenbezogene Daten für uns verarbeiten.
  • Wir respektieren Ihre Rechte, wie das Recht auf Einsichtnahme, Korrektur oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, die von uns verarbeitet wurden.

 

Verarbeitung personenbezogener Daten

In dieser Datenschutz- und Cookie-Erklärung erläutern wir, was wir bei unseren Dienstleistungen und auf unserer Website (https://www.ag5.com) mit den Informationen tun, die wir über Sie erlangen. Wenn Sie unsere Dienstleistungen nutzen, erhalten wir unterschiedliche personenbezogene Daten von Ihnen. Es wird bei jedem Thema angegeben, welche Daten wir von Ihnen erhalten und wie lange wir diese Daten speichern sowie zu welchem Zweck und auf welcher Grundlage die Verarbeitung stattfindet. Wenn Sie Fragen haben oder wissen möchten, welche Informationen über Sie wir genau speichern, dann nehmen Sie anhand der Kontaktdaten am Ende dieser Erklärung Kontakt zu AG5 auf.

 

Kontakt- und Anfrageformulare

Wir bieten diverse Online-Formulare an, in denen wir Sie bitten, Daten einzugeben, und zwar bei Anfragen für Live-Vorführungen, Downloads von Whitepapers und Vorlagen, Anmeldeformulare oder für sonstige Fragen in einem Kontaktformular.

 

In diesem Zusammenhang verwenden wir die folgenden personenbezogenen Daten:

  • Vor- und Nachname
  • Firmenname
  • Geschäftliche E-Mail-Adresse
  • IP-Adresse
  • Eventuelle Informationen, die Sie selbst in einer Nachricht angeben

 

Diese Daten benötigen wir, um Ihre Kontaktanfrage bearbeiten zu können, weil Sie uns gebeten haben, im Zusammenhang mit einer unserer Dienstleistungen Kontakt aufzunehmen. Wir benötigen die Daten, um den entsprechenden Vertrag mit Ihnen zu erfüllen. Wir speichern diese Informationen bis zu drei Monate, nachdem wir zu der Auffassung gelangt sind, dass Sie mit unserer Reaktion zufrieden sind. So können wir diese Informationen bei Folgefragen einfach wiederverwenden. Wenn das ausgefüllte Kontaktformular zu einem Vertrag führt, speichern wir die Daten bis zu 2 Jahre nach Beendigung der Dienstleistung. So können wir auch unseren Kundenservice trainieren und verbessern; daran haben wir ein berechtigtes Interesse.

Versand von Systemwarnungen

Außerdem schicken wir Ihnen Systemwarnungen/Servicemitteilungen, wenn Sie Kunde bei uns sind. So können wir Sie über vorübergehende oder dauerhafte Änderungen unserer Dienstleistungen wie geplante Ausfälle, neue Funktionen, Versionsaktualisierungen, Veröffentlichungen, Missbrauchswarnungen und Änderungen an unserer Datenschutz- und Cookie-Erklärung informieren. Diese Mitteilungen versenden wir im Rahmen des Dienstleistungsvertrags.

 

In diesem Zusammenhang verarbeiten wir die folgenden Daten:

  • Vor- und Nachname
  • E-Mail-Adresse

Wir speichern diese Daten bis zu 2 Jahre nach Beendigung der Dienstleistung.

 

Unsere Apps

Wir bieten verschiedene Apps an, über die Sie Zugang zu einem eigenen Verwaltungsportal erhalten:

 

Skills Portfolio

In diesem Zusammenhang verarbeiten wir die folgenden Daten:

  • Vor- und Nachname
  • E-Mail-Adresse
  • Anmeldedaten
  • Name der Organisation
  • Browser-Standort

 

Skills Assessment

  • Vor- und Nachname
  • E-Mail-Adresse
  • Anmeldedaten
  • Name der Organisation
  • Browser-Standort

 

Wir bieten eine digitale Umgebung, in der Sie alles zu den vorgenannten Themen finden können. Für den Account verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse und ein von Ihnen vergebenes Passwort (Anmeldedaten). Wir benötigen diese Daten, um Ihnen die von Ihnen angeforderte Accountumgebung anbieten zu können (Vertrag) und diese Dienstleistungen für Sie erbringen zu können. Wir speichern diese Daten, solange Sie den Account haben und wir Dienstleistungen für Sie erbringen. Sie können den Account löschen lassen, indem Sie unter support@ag5.nl Kontakt zu uns aufnehmen.

 

Download unserer Apps

Sie können unsere Apps im App Store oder Google Play herunterladen. Wir haben keinen Einfluss darauf, welche personenbezogenen Daten der Anbieter (Apple oder Google) der Apps verarbeitet und zu welchen Zwecken er dies tut. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, die entsprechenden Datenschutz- und Cookie-Erklärungen des jeweiligen Anbieters zu lesen.

 

Referenzen
Auf unserer Website präsentieren wir verschiedene Referenzen zu unseren Dienstleistungen bzw. Fallbeispiele. Auf diese Weise möchten wir Ihnen ein vollständiges Bild unserer Produkte/Dienstleistungen bieten und Ihnen zeigen, wie unsere Kunden die Anwendung in der Praxis bewerten. In diesem Zusammenhang verarbeiten wir die folgenden Daten:

  • Vor- und Nachname des Rezensenten
  • Name der Organisation, für die der Rezensent arbeitet
  • Eventuell Fotos, die von der Organisation/dem Rezensenten bereitgestellt wurden

 

Wir benötigen diese Daten, um die Referenz zu bewerten und auf der Website zu verarbeiten. Der Grund für die Verarbeitung dieser Daten ist die Zustimmung: Alle Rezensenten werden ausdrücklich um ihre Zustimmung gebeten, bevor eine Referenz auf unserer Website veröffentlicht wird. Die Rezensenten und übrigen Beteiligten können diese Zustimmung jederzeit einfach widerrufen, indem sie Kontakt zu uns aufnehmen. Wir speichern diese Daten, bis sie nicht mehr relevant sind. Wenn die Zustimmung widerrufen wurde, löschen wir sofort alle Daten.

 

Anwerbung und Einstellung neuer Mitarbeiter

Sie können sich bei AG5 bewerben. Wenn Sie sich bei uns bewerben, erfassen wir folgende Daten von Ihnen:

  • Name und Anschrift
  • Geschlecht
  • Geburtsdatum und -land
  • Kontaktdaten
  • Lebenslauf
  • Inhalt Ihres Bewerbungsschreibens und Bewerbung
  • Wunschgehalt (optional)
  • Ihre Verfügbarkeit (optional)
  • Eventuell bereitgestellte Referenzen.

 

Wir verarbeiten diese Daten, um Ihre Bewerbung verarbeiten zu können und – wenn Sie bei uns anfangen – Ihren Arbeitsvertrag erfüllen zu können.

 

Hinweis: Eine Social-Media- und Google-Suche kann Bestandteil des Bewerbungsverfahrens sein. Das ist notwendig, damit wir bei der Einstellung neuer Mitarbeiter unseren guten Ruf und unser Image schützen können. In diesem Zusammenhang geben wir Ihren Namen auf Google ein und suchen nach eventuellen Profilen in den sozialen Medien. Das gilt natürlich nur, sofern diese Profile öffentlich zugänglich sind. Wir werden Sie auf keinen Fall bitten, uns Zugang zu einer geschützten Social-Media-Seite zu verschaffen oder sich mit uns zu verbinden. Wir besprechen die Ergebnisse der Untersuchung mit Ihnen.

 

Zusätzlich zu einer Social-Media- und Google-Suche kann auch ein Assessment Bestandteil des Bewerbungsverfahrens sein. Für bestimmte Positionen müssen wir gewährleisten können, dass Bewerber über bestimmte Kompetenzen verfügen, die für die jeweilige Position wichtig sind. Wenn ein Assessment notwendig sein sollte, werden wir Sie vorab über die Weise informieren, wie wir mit Ihren Daten zu diesem Verwendungszweck umgehen.

 

Wir speichern die Bewerbungsdaten bis zu maximal vier Wochen nach Besetzung der Stelle. Wir speichern diese Daten, damit wir auch dann Kontakt mit Ihnen aufnehmen können, falls die Stelle innerhalb der Probezeit erneut frei wird. Wenn wir Ihnen aktuell keine Stelle anbieten können, aber davon ausgehen, dass in naher Zukunft eine für Sie geeignete Stelle bei uns frei wird, können wir – mit Ihrer Zustimmung – Ihre Bewerbungsdaten für ein weiteres Jahr speichern. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen, indem Sie uns eine E-Mail schicken.

 

Wenn Sie bei uns anfangen, speichern wir Ihre Bewerbungsdaten in Ihrer Personalakte. Diese Akte wird so lange wie nötig aufbewahrt. Für weitere Informationen in diesem Zusammenhang verweisen wir auf die interne Datenschutzerklärung.

 

Weitergabe an Dritte

Es kann sein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten aus folgenden Gründen an andere Unternehmen oder Einrichtungen weitergeben:

  • Wir haben diese Unternehmen oder Einrichtungen mit der Verarbeitung bestimmter Daten beauftragt.
  • Die Weitergabe der Daten ist notwendig, um den Vertrag mit Ihnen zu erfüllen.
  • Sie haben uns Ihre Zustimmung dazu erteilt.
  • Wir haben ein berechtigtes Interesse daran.
  • Wir sind gesetzlich dazu verpflichtet (zum Beispiel wenn die Polizei in einem Verdachtsfall Daten anfordert).

 

Externe Parteien, die in unserem oder Ihrem Auftrag personenbezogene Daten verarbeiten, sind:

  • IT-Zulieferer oder Dienstleister
  • Cookie-Dienstleister (siehe weiter unten)
  • Zahlungsdienstleister
  • Marketingunternehmen

 

Damit wir unsere Dienstleistungen erbringen können, kann AG5 Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, die außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) ansässig sind. AG5 tut das nur, wenn die Verarbeitung personenbezogener Daten durch diese Dritten angemessen geschützt ist. Das bedeutet zum Beispiel, dass wir einen Modellvertrag der EU-Kommission verwenden oder Vereinbarungen über den Umgang mit personenbezogenen Daten treffen.

 

Das Urteil des Gerichtshofs der Europäischen Union vom 16. Juli 2020 (Schrems II) ist uns bekannt. Wir untersuchen derzeit, wie wir das Urteil am besten umsetzen können. Wir legen großen Wert auf Datenschutz und versuchen, alles zu tun, um eine angemessene Lösung zu finden. Sobald wir eine angemessene Lösung gefunden haben, werden wir Sie in dieser Datenschutzerklärung darüber informieren. Haben Sie Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten? Dann können Sie anhand der Kontaktdaten in dieser Datenschutzerklärung Kontakt zu uns aufnehmen.

 

Social-Media-Buttons

Auf unserer Website verwenden wir Social-Media-Buttons, über die Sie zu den jeweiligen Social-Media-Seiten gelangen. Mit diesen Buttons bieten wir Ihnen die Möglichkeit, uns zu folgen und unseren Content in den jeweiligen Netzwerken zu teilen. Außerdem werden Ihnen Werbeanzeigen von uns auf Ihrer Social-Media-Seite angezeigt. Die Funktionalität der Buttons basiert auf Code-Elementen, die aus den Social-Media-Netzwerken stammen. Wenn Sie erfahren möchten, was die Social-Media-Seiten mit Ihren personenbezogenen Daten tun und welche Cookies sie setzen, müssen Sie sich die jeweilige Datenschutzerklärung durchlesen:

 

Cookies

Auf unserer Website verwenden wir unsere eigenen Cookies und Cookies von Dritten. Cookies sind Informationsdateien, die beim Besuch einer Website vom Gerät (z. B. PC, Tablet oder Smartphone) des Benutzers automatisch gespeichert oder ausgelesen werden können. Das geschieht über den Webbrowser auf dem Gerät. AG5 verwendet Cookies zu folgenden Zwecken:

  • Ermöglichen von Funktionen der Website (technische und funktionelle Cookies)
  • Analyse der Nutzung der Website und auf dieser Grundlage Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit der Website (analytische Cookies)
  • Anzeige von personalisierten Werbeanzeigen (Marketing-Cookies)

 

Diese Cookies sammeln u. a. die folgenden Daten von Ihnen:

  • IP-Adresse
  • Cookie-ID
  • Website- und Klickverhalten
  • Referrer-URL

 

Wenn Sie unsere Website zum ersten Mal besuchen, wird Ihnen eine Mitteilung angezeigt, in der der Gebrauch von Cookies erläutert wird. In diesem Zusammenhang bitten wir Sie, sofern wir dazu verpflichtet sind, um Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies.

 

In der folgenden Tabelle erhalten Sie eine Übersicht über die von uns verwendeten Cookies.

 

Cookie; Unternehmen; Gewährleisten

 

Art Zweck Speicherfrist
Google Tag Manager

 

Google LLC, Vereinigte Staaten

 

Datenschutzerklärung

 

Funktional Cookies von Google Tag Manager ermöglichen es, Skripte anderer Cookies zu laden. Google Tag Manager ist rein funktional und dient nicht zum Sammeln von personenbezogenen Daten.

 

Sitzung
Google DoubleClick

 

Google LLC, Vereinigte Staaten

 

Datenschutzerklärung

 

Marketing Diese Cookies dienen dazu, die Handlungen des Websitebesuchers auf

der Website zu erfassen, nachdem er sich eine Werbeanzeige angesehen oder darauf geklickt

hat. Ziel ist es, die Effektivität von Werbeanzeigen zu erfassen

und personalisierte Werbeanzeigen zu platzieren.

 

Maximal 6 Monate
Google Analytics
Google LLC, Vereinigte StaatenDatenschutzerklärung
Analytisch

 

 

Diese Cookies werden gesetzt, um einen Einblick in das Besucherverhalten zu bekommen und auf dieser Grundlage die Benutzererfahrung zu verbessern. Diese Cookies haben eine datenschutzgerechte Voreinstellung. Das bedeutet Folgendes:

·        Wir haben einen Verarbeitungsvertrag mit Google geschlossen.

·        Wir stellen Google ausschließlich maskierte IP-Adressen zur Verfügung.

·        Wir teilen ansonsten keine Daten mit Google, und

·        Wir nutzen keine anderen Google-Dienste in Kombination mit Analytics.

Maximal 2 Jahre
Google Dynamic Remarketing

 

Google LLC, Vereinigte Staaten

 

Datenschutzerklärung

 

Marketing Die Cookies von Google Dynamic Remarketing werden verwendet, damit Websitebesucher unsere Website auf der Grundlage Ihres Online-Verhaltens wieder besuchen können. Das bedeutet, dass (u. a.) Klickverhalten zu dem Zweck erfasst wird, die Effektivität zu messen und Websitebesuchern personalisierten Content anzuzeigen. Die Websitebesucher sehen auf anderen Websites Werbeanzeigen, die auf ihre Interessen abgestimmt sind. Maximal 6 Monate
Facebook Custom Audience

 

Facebook, Inc., Vereinigte Staaten

 

Datenschutzerklärung

 

Marketing Diese Cookies werden verwendet, um Werbeanzeigeoptionen von Facebook zu ermöglichen. Sie erfassen Klickverhalten und Websitebesuche, um auf diese Weise personalisierte Werbeanzeigen u. a. in sozialen Medien anzuzeigen. Maximal 3 Monate
Hotjar

 

Hotjar Ltd., Malta

 

Datenschutzerklärung

Analytisch Hotjar ist ein Technologie-Dienstleister, der uns dabei hilft, das Erlebnis unserer Benutzer besser zu verstehen (wie viel Zeit verbringen sie auf welcher Seite, auf welche Links entscheiden sie sich zu klicken, was gefällt Besuchern und was nicht usw.). Das versetzt uns in die Lage, unsere Website anhand von Benutzer-Feedback zu verbessern. Hotjar verwendet Cookies und andere Technologien, um Daten über das Verhalten unserer Benutzer und ihre Geräte zu sammeln (insbesondere IP-Adressen von Geräten (die ausschließlich anonymisiert erfasst und gespeichert werden), Bildschirmauflösung des Gerätes, Gerätetyp (individuelle Gerät-IDs), Browserdaten, den geografischen Standort (nur auf Länderebene), Spracheinstellung zur Darstellung unserer Website). 1 Jahr
YouTube

 

Google LLC, Vereinigte Staaten

 

Datenschutzerklärung

Marketing Die Cookies von YouTube dienen zu verschiedenen Zwecken:

– Sie erfassen eine individuelle ID, die von Google genutzt wird, um Statistiken darüber anzulegen, wie Besucher YouTube-Videos aufrufen.

– Sie erfassen die Bandbreite des Websitebenutzers auf Seiten mit integrierten YouTube-Videos und/oder erfassen sonstige Funktionen im Zusammenhang mit YouTube-Videos.

– Sie verfolgen Geräte auf Basis einer individuellen ID mithilfe des geografischen GPS-Standorts.

Maximal 8 Monate
LinkedIn Ads

LinkedIn Analytics

 

LinkedIn Corporation, Vereinigte Staaten

 

PrivacyShield

 

Datenschutzerklärung

Marketing

Analytisch

Diese Cookies werden gesetzt, um Einblicke in die Nutzung unserer Website zu erhalten, diese anhand dieser Einblicke zu verbessern und so die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Unter anderem wird dadurch das Angebot an Werbeanzeigen erweitert. Durch die Erfassung von Klick- und Websiteverhalten werden Werbeanzeigen personalisiert und auf anderen Kanälen angezeigt.

 

 

Maximal 2 Jahre
Facebook Connect

 

Facebook, Inc., Vereinigte Staaten

 

Datenschutzerklärung

 

Marketing Diese Cookies werden verwendet, um Werbeanzeigeoptionen von Facebook zu ermöglichen. Sie erfassen Klickverhalten und Websitebesuche.  Diese Cookies erfassen eine individuelle ID, um Geräte zu erkennen, mit denen die Website schon einmal besucht wurde. Zweck sind gezielte und personalisierte Werbeanzeigen.

 

Maximal 3 Monate
AddToAny

 

AddToAny, Vereinigte Staaten

 

Datenschutzerklärung

Marketing Wir verwenden Cookies von AddToAny, um Teilen & Liken für soziale Medien wie Facebook und Twitter zu ermöglichen. Es werden Cookies zur Erkennung gesetzt, damit kontrolliert werden kann, wer etwas teilt und bestimmte Seiten erneut aufruft. Sitzung
Diverse:

 

Erstanbieter-Cookies, die ausschließlich zu Funktionszwecken genutzt werden.

Funktional Diese Cookies ermöglichen notwendige Funktionen der Website, z. B. Speichern der Spracheinstellungen sowie der eventuellen Zustimmung zum Setzen von Cookies, Anzeigen des Cookie-Banners usw. Maximal 2 Jahre

 

 

Cookies aktivieren und deaktivieren

Sie können Cookies im Browser aktivieren und deaktivieren; allerdings kann es sein, dass manche Optionen unserer Website dann nicht mehr richtig funktionieren. Weitere Informationen über das Aktivieren und Deaktivieren und die Entfernung von Cookies finden Sie in der Gebrauchsanleitung und/oder über die Hilfe-Funktion Ihres Browsers.

 

Cookies löschen

Die meisten Cookies haben ein Verfallsdatum. Wenn ein Verfallsdatum eingestellt ist, wird das Cookie automatisch gelöscht, sobald das Verfallsdatum erreicht ist. Sie können sich aber auch entscheiden, Cookies manuell zu löschen, bevor das Verfallsdatum erreicht ist. Weitere Informationen dazu finden Sie in der Hilfe zu Ihrem Browser.

 

Schutz
Der Schutz personenbezogener Daten liegt uns sehr am Herzen. Wir achten darauf, dass Ihre Daten bei uns immer gut geschützt sind. Wir passen den Schutz ständig an und achten auf eventuelle Sicherheitslücken. Um Ihre Daten zu schützen, nutzt unser Dienstleister für die Verarbeitung von Kreditkartendaten die aktuellste 128-bit Secure Socket Layer (SSL)-Technologie für sichere Transaktionen. Unser Dienstleister ist in Übereinstimmung mit dem Zahlkartenverband für Sicherheitsinitiativen wie Visa Cardholder Information Security and Compliance (CISP), Mastercard (SDP) und Discover Information Security & Compliance (DISC) zertifiziert. Um sich in Ihren AG5-Account einloggen zu können, benötigen Sie einen Benutzernamen und ein Passwort. Sie müssen Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort vertraulich behandeln und dürfen sie nicht an Dritte weitergeben. Da die Informationen in Ihren Verteilern sensibel sind, werden Passwörter verschlüsselt, sodass wir Ihre Passwörter nicht sehen können. Daher können wir Ihnen Ihr Passwort nicht erneut zusenden, wenn Sie es vergessen haben. Wir können das Passwort nur zurücksetzen.

 

Ihre Rechte

Wenn Sie Fragen haben oder erfahren möchten, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen haben, können Sie jederzeit Kontakt zu uns aufnehmen. Verwenden Sie dazu die nachstehenden Kontaktdaten.

Sie haben folgende Rechte:

  • Recht auf Einsichtnahme: Sie haben das Recht, die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen verarbeiten, einzusehen.
  • Recht auf Berichtigung: Sie haben das Recht, die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen verarbeiten, zu korrigieren oder zu ergänzen, wenn sie falsch oder unvollständig sind.
  • Recht auf Widerruf Ihrer Zustimmung: Sie können Ihre Zustimmung jederzeit ohne Weiteres widerrufen.
  • Recht auf Widerspruch: Sie können Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einlegen.
  • Recht auf Löschung: Sie können uns bitten, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen.
  • Recht auf Datenübertragbarkeit: Sofern dies technisch möglich ist, haben Sie das Recht, die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen verarbeiten, an einen Dritten übertragen zu lassen.
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Gegebenenfalls können Sie darum bitten, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (vorübergehend oder dauerhaft) einzuschränken, sodass wir weniger Daten von Ihnen verarbeiten.

 

Im Zusammenhang mit Ihrer Anfrage können wir von Ihnen verlangen, dass Sie sich ausweisen. Dazu bitten wir Sie, uns Daten bereitzustellen, anhand derer wir uns vergewissern können, dass Sie die Person sind, auf die sich diese personenbezogenen Daten beziehen. Je nach den Informationen, die wir von Ihnen haben, können wir Sie bitten, Ihre Identität anhand eines gültigen Ausweises zu bestätigen. Dabei müssen Sie darauf achten, Ihre Ausweisnummer und das Passfoto abzudecken.

 

In der Regel kommen wir Ihrer Anfrage innerhalb eines Monats nach. Aus Gründen, die im Zusammenhang mit den spezifischen Rechten der betroffenen Personen oder der Komplexität der Anfrage stehen, kann die Bearbeitung auch mehr Zeit in Anspruch nehmen. Wenn wir mehr Zeit benötigen, werden wir Sie rechtzeitig darüber informieren.

 

Wenn Sie eines Ihrer Rechte wahrnehmen wollen, können Sie uns das unter support@ag5.nl mitteilen.

 

Änderungen dieser Datenschutz- und Cookie-Erklärung

Wenn wir Änderungen an einer unserer Websites und/oder unseren Dienstleistungen vornehmen, müssen wir natürlich auch die Datenschutz- und Cookie-Erklärung anpassen. Achten Sie also immer auf das Datum oben und überprüfen Sie regelmäßig, ob es eine neue Version gibt.

 

Fragen stellen oder Beschwerden einreichen

Wenn Sie Fragen haben oder eine Beschwerde wegen der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten einreichen wollen, können Sie jederzeit die Kontaktdaten am Ende dieser Datenschutz- und Cookie-Erklärung verwenden, um Kontakt zu uns aufzunehmen. Wir bearbeiten alle Fragen und Beschwerden intern und setzen uns mit Ihnen in Verbindung. Wenn Sie der Ansicht sind, dass wir Ihnen nicht angemessen helfen, dann haben Sie das Recht, bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde eine Beschwerde einzureichen. In den Niederlanden ist das die Autoriteit Persoonsgegevens.

 

Kontaktdaten AG5 B.V.

Oostenburgervoorstraat 83A

1018 MP Amsterdam

Niederlande

Telefonnummer: +31 20 4630942

E-Mail-Adresse: support@ag5.nl

 

IHK-Nummer: 34233942