Wie sich das Potenzial Ihrer Investition in SAP SuccessFactors optimal nutzen lässt

Was fehlt Ihnen bei SAP SuccessFactors? In meinem ersten Blog habe ich es bereits angedeutet: Auch wenn man SAP SuccessFactors mag, Kunden können in bestimmten Situationen doch die ein oder andere Funktionalität vermissen. Glücklicherweise können sich SuccessFactors-Kunden auf ein umfangreiches Netzwerk zertifizierter Partner verlassen, die über spezifisches Fachwissen und Lösungen verfügen, die sich in die SAP-Plattform integrieren lassen. So ergeht...

Was fehlt Ihnen bei SAP SuccessFactors? Copied

In meinem ersten Blog habe ich es bereits angedeutet: Auch wenn man SAP SuccessFactors mag, Kunden können in bestimmten Situationen doch die ein oder andere Funktionalität vermissen.

Glücklicherweise können sich SuccessFactors-Kunden auf ein umfangreiches Netzwerk zertifizierter Partner verlassen, die über spezifisches Fachwissen und Lösungen verfügen, die sich in die SAP-Plattform integrieren lassen. So ergeht es auch Unternehmen, die nur schwerlich einen klaren und zuverlässigen Überblick über die Kompetenzen ihrer Mitarbeiter behalten können.

In SuccessFactors kann man durchaus Kompetenzbibliotheken pflegen und diese bestimmten Rollen im Unternehmen zuweisen, aber sobald ein betriebliches Umfeld mit Produktionslinien, Maschinen und ständig wechselnden Schichten hat, sind diese Rollen immer weniger relevant. Stattdessen will man wissen, wer über die Erfahrung, die Zertifizierungen und die Qualifikationen verfügt, die für den Betrieb der jeweiligen Anlagen erforderlich sind.

Wir stellen fest, dass Unternehmen immer noch Excel-Tabellen verwenden, um die Kompetenzen und Zertifizierungen von Hunderten von Mitarbeitern zu erfassen.

Genau hier kommt AG5 ins Spiel!

Wie man mit AG5 mehr aus SAP SuccessFactors herausholen kann Copied

AG5 wurde eigens eingerichtet, um Betriebsleiter in komplexen und regulierten Branchen bei der Verwaltung von Kompetenzen und Qualifikationen ihrer Mitarbeiter in der Produktion zu unterstützen. Ihr AG5-Dashboard kann daher so gestaltet werden, dass sie Ihrer betrieblichen Realität entspricht und sich die Anforderungen bestimmten Anlagen zuordnen lassen. Anhand unserer intuitiven Benutzeroberfläche lassen Qualifikationsmatrizen schnell erstellen und sind etwaige Kompetenzlücken sofort zu erkennen.

Allein kann keine von beiden das leisten, sondern nur zusammen. Unsere Integration mit SuccessFactors‘ Employee Central stellt sicher, dass es in Ihrem Unternehmen nur eine Quelle für die HR- und Personalinformationen gibt. Das ist wichtig, denn wir wollen die in SAP verfügbaren Daten nutzen und darauf aufbauen – wir wollen sie jedoch nicht ersetzen 🙂

Durch unsere Integration mit SuccessFactors Learning können wir Mitarbeiter automatisch für Online-Kurse anmelden, wenn eine Qualifikation fehlt (oder demnächst abläuft) und so die Fortbildungs- und Rezertifizierungsabläufe für Ihre Mitarbeiter automatisieren.

Die Abstimmung von Lernprogrammen auf Qualifikationsdefizite und berufiches Potenzial, ist meiner Meinung nach der Punkt, wo sich das an dem sich Kompetenzmanagement wirklich zu Erlebnismanagement für Personal weiterentwickelt!

Fazit: AG5 kann Ihnen zu einer besseren Nutzung der SAP SuccessFactors-Plattform verhelfen, bei der Sie die Kompetenzen ihres Teams effizienter und effektiver verwalten können.

Möchten Sie mehr darüber erfahren?

Sehen Sie sich an, wie TATA Steel UK unser AG5 zusammen mit SAP SuccessFactors einsetzt.

Halten Sie die Partnerschaft mit AG5 auch für wertvoll? Sehen Sie das Partnerprogramm von AG5 an und erfahren Sie, wie sich der Kundennutzen steigern lässt.

Werden Sie AG5-Partner

Author Copied

Revisions Copied

Original version | Juli 24, 2023

Written by:

Zusammenhängende Posts

Sind Sie bereit, das Management Ihrer Kompetenzen zu meistern?

Vereinbaren Sie eine persönliche Demo und erleben Sie die Vorteile unserer Qualifikationsmanagement-Software.

Live-Demo anfordern

ISO27001 certified     Free trial available