Wo finden Sie Vorlagen für die Analyse von Kompetenzlücken?

Da 87 % der Unternehmen mit einer aktuellen oder zukünftigen Kompetenzlücke konfrontiert sind, müssen Führungskräfte und Mitarbeiter unbedingt...

skills matrix templates

Qualifikationsmatrix Vorlagen

Da 87 % der Unternehmen mit einer aktuellen oder zukünftigen Kompetenzlücke konfrontiert sind, müssen Führungskräfte und Mitarbeiter unbedingt auf dem Laufenden bleiben.

Der World Economic Forum Future of Jobs Report prognostiziert, dass sich die Kernkompetenzen der heutigen Arbeitnehmer bis zum Jahr 2025 um 40 % verändern werden, weshalb Führungskräfte noch mehr gefordert sind, sich darauf einzustellen.

Arbeitgeber müssen flexiblere Strategien für die Weiterbildung ihrer Belegschaft entwickeln. In diesem Artikel werden wir die Definition von Kompetenzlücken erörtern, den Prozess der Durchführung einer effektiven Analyse erläutern und schließlich eine kostenlose Vorlage für eine Kompetenzlückenanalyse anbieten, die Ihnen bei diesen Bemühungen helfen kann.

Wenn Sie die notwendigen Schritte zur Identifizierung von Kompetenzlücken unternehmen, erhalten Sie wichtige Einblicke in die Schwerpunktbereiche für Wachstum und Schulung und stellen sicher, dass Ihr Team leistungsfähig ist.

Was ist eine Kompetenzlücke? Copied

Immer mehr Unternehmen haben damit zu kämpfen, dass die Kompetenzen ihrer Mitarbeiter den Arbeitsanforderungen nicht gerecht werden.

Diese als „Kompetenzlücke“ bezeichnete Diskrepanz wird durch eine Reihe von Faktoren verursacht, darunter rasante technologische Entwicklungen, wirtschaftliche Instabilität und die öffentliche Wahrnehmung von Arbeit in Branchen wie der verarbeitenden Industrie und der IT.

So wird die Kompetenzlücke die G20-Länder schätzungsweise 11,5 Billionen Dollar an verlorenem potenziellem BIP-Wachstum kosten, wenn sie von den Unternehmen nicht schnell behoben wird.

Das Schließen dieser Lücken kann für alle Beteiligten von Vorteil sein, denn es sorgt für einen besseren Service und eine höhere Produktivität für Unternehmen sowie für eine bessere Arbeitsplatzsicherheit und eine höhere Vergütung für die Mitarbeiter.

Wie Sie eine Analyse der Kompetenzlücken in Ihrem Unternehmen durchführen Copied

Zunächst sollten Sie beurteilen, was Ihre Mitarbeiter können und welche Fähigkeiten ihnen fehlen. Außerdem sollten Sie ermitteln, welche Kompetenzen Sie brauchen und wie Sie die Lücken zwischen beiden schließen können.

Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Durchführung einer Kompetenzlückenanalyse in Ihrem Unternehmen

Schauen wir uns genauer an, wie man eine Kompetenzlückenanalyse durchführt.

1. Schritt: Erfassen Sie die Kompetenzen Ihrer Mitarbeiter

Kompetenz-Mapping beginnt damit, dass Sie die aktuellen Stellen in Ihrem Unternehmen identifizieren und sicherstellen, dass Sie eine genaue Liste der Aufgaben und Zuständigkeiten der einzelnen Stellen haben.

Als Nächstes können Sie eine Liste aller Fähigkeiten erstellen, die für die einzelnen Aufgaben benötigt werden (z.B. Programmierung, Projektmanagement oder Analyse), und diese mit den aktuellen Fähigkeiten und Fertigkeiten der einzelnen Mitarbeiter abgleichen. So erhalten Sie eine Vorstellung von dem Kompetenzniveau Ihres Teams.

2. Schritt: Ermitteln Sie Ihren Bedarf

Nachdem Sie die Kompetenzen Ihres Teams ermittelt haben, ist es an der Zeit zu bestimmen, was Ihr Unternehmen für den Erfolg von ihnen benötigt. Die Beobachtung von Branchentrends und Kundenfeedback kann Ihnen bei der Ermittlung der Bereiche helfen, die am erfolgreichsten sind.

Sobald Sie die Bereiche identifiziert haben, die Ihrer Aufmerksamkeit bedürfen, erstellen Sie eine Liste mit Kern- und Zusatzfähigkeiten, um die erforderlichen Kompetenzbereiche und -stufen für Ihr Team zu ermitteln.

3. Schritt: Vergleichen und gegenüberstellen

Nun ist es an der Zeit, Ihre Liste mit den vorhandenen Mitarbeiterkompetenzen und der Liste der erforderlichen organisatorischen Anforderungen zu vergleichen und gegenüberzustellen. Jetzt können Sie die Kompetenzlücke ausfindig machen.

Dieser Prozess sollte alle Schwachstellen in Ihrem Team aufzeigen, sodass Sie sich beim Formulieren von Verbesserungsplänen auf die Beseitigung dieser Schwächen konzentrieren können.

4. Schritt: Einen Plan entwickeln

Der letzte Schritt ist die Entwicklung eines umsetzbaren Plans, um die im vorherigen Schritt ermittelten Lücken zu schließen.

Dies könnte Schulungen zu bestimmten Themen oder Aufgabenbereichen, die Einstellung neuer Talente, Anreize oder Belohnungsprogramme oder sogar die Auslagerung bestimmter Aufgaben beinhalten.

Es ist wichtig, dass alle Beteiligten ihre Aufgaben verstehen und Zugang zu den entsprechenden Ressourcen haben.

Qualifikationsmatrix-Software für die Analyse von Qualifikationslücken Copied

Eine effektive Möglichkeit, die Kompetenzlücke in Ihrem Unternehmen zu schließen, ist der Einsatz einer Qualifikationsmatrix-Software. Diese Software ermöglicht es Arbeitgebern, die Kenntnisse, Kompetenzen und Fähigkeiten von Mitarbeitern zu identifizieren, zu analysieren und zu verfolgen, um den individuellen Entwicklungsbedarf zu ermitteln.

Die Qualifikationsmatrix-Software kann Arbeitgebern dabei helfen, die Leistung ihrer Mitarbeiter effizient zu bewerten, indem sie einen Maßstab für den Vergleich mit idealen Stellenbeschreibungen schafft und dem Einzelnen die Möglichkeit gibt, seine relevanten Fähigkeiten zu verbessern und sein Karrierepotenzial zu entwickeln.

Eine Qualifikationsmatrix kann zur Umsetzung fundierterer Schulungsinitiativen verwendet werden und ermöglicht es Vorgesetzten, den Mitarbeitern Rollen zuzuweisen, die besser auf ihre jeweiligen Kompetenzen zugeschnitten sind.

Die Investition in eine Qualifikationsmatrix-Software kann Arbeitgebern helfen, sicherzustellen, dass die Ressourcen optimal eingesetzt werden, um den Unternehmenserfolg zu maximieren.

Laden Sie Ihre kostenlose Vorlage zur Analyse von Kompetenzlücken herunter Copied

Kostenlose Excel-Vorlagen für Qualifikationsmatrizen

Die Identifizierung von Kompetenzlücken an Ihrem Arbeitsplatz ist unerlässlich, um sicherzustellen, dass die Fähigkeiten Ihrer Mitarbeiter auf dem neuesten Stand sind und den Anforderungen der Branche entsprechen.

Eine Qualifikationsmatrix ist das ideale Instrument zur Durchführung einer Kompetenzlückenanalyse. Sie zeigt Arbeitgebern genau, welche Kompetenzen benötigt werden, indem sie die Fähigkeiten ihres Teams visualisiert.

Um Ihnen den Einstieg zu erleichtern, haben wir eine kostenlose Vorlage für eine Qualifikationsmatrix zusammengestellt. Fangen Sie noch heute an und sorgen Sie für mehr Engagement und Produktivität bei Ihren Mitarbeitern.

Laden Sie Ihre kostenlosen Vorlagen herunter!

Author Copied

Revisions Copied

Original version | Mai 19, 2023

Written by:

Zusammenhängende Posts

Sind Sie bereit, das Management Ihrer Kompetenzen zu meistern?

Vereinbaren Sie eine persönliche Demo und erleben Sie die Vorteile unserer Qualifikationsmanagement-Software.

Live-Demo anfordern

ISO27001 certified     Free trial available