Wie Sie die Leistungsschwäche Ihres Teams beheben können

AG5 Kompetenzverwaltungssoftware

Laut einer kürzlich durchgeführten Deloitte-Studie sind nur 18 % der Führungskräfte der Meinung, dass ihre Belegschaft ihre Fähigkeiten und Qualifikationen voll ausschöpft. Wenn Sie für ein Team verantwortlich sind, dessen Arbeit nicht den Erwartungen entspricht, fühlen Sie sich vielleicht ratlos – vor allem, wenn Sie alles für das Team getan haben. Einige Faktoren, die zu einer schwachen Teamleistung beitragen, sind individuelle Fehler, angespannte zwischenmenschliche Beziehungen, Kommunikationsdefizite innerhalb des Teams oder eine Kombination aus diesen Faktoren. In diesem Artikel beschreiben wir die Kompetenzmatrix-Software und untersuchen, wie sie Ihnen dabei helfen kann, die Bereiche mit unzureichenden Leistungen zu identifizieren. Wir geben Ihnen auch Tipps, was Sie tun können, wenn Sie die Problembereiche identifiziert haben. Außerdem werden wir unsere Kompetenzmatrix, die AG5 Kompetenzmatrix-Software vorstellen, die ein hilfreiches Instrument für die Kompetenzverwaltung darstellt. Außerdem stellen wir Ihnen 5 kostenlose Kompetenzmatrix-Vorlagen zum Herunterladen zur Verfügung.

Was ist eine Kompetenzmatrix?

Eine Kompetenzmatrix ist ein Instrument zur Bewertung und Abbildung der Fähigkeiten und Kenntnisse einer Person oder eines Teams. Kompetenzmatrizen werden häufig bei der Personalplanung verwendet, um Lücken im Talentpool eines Unternehmens zu ermitteln. Dieses Instrument kann Unternehmen dabei helfen, fundierte Entscheidungen über Einstellung, Schulung und Nachfolgeplanung zu treffen.

Die Kompetenzmatrix kann für verschiedene Zwecke hilfreich sein:

  • Bewertung des Schulungsbedarfs – eine Kompetenzmatrix kann Ihnen dabei helfen, den Schulungsbedarf Ihrer Teammitglieder zu ermitteln, um deren Leistung zu verbessern.
  • Beurteilung der Teamdynamik – durch die Bewertung der Fähigkeiten der einzelnen Teammitglieder können Sie besser verstehen, wie sich individuelle Stärken und Schwächen auf die Gesamtleistung des Teams auswirken können.
  • Nachfolgeplanung – eine Kompetenzmatrix kann verwendet werden, um künftige Führungskräfte in einem Unternehmen zu identifizieren, indem Mitarbeiter mit einem hohen Kompetenzniveau in den erforderlichen Fähigkeiten eingesetzt werden.

AG5 Kompetenzmatrix-Software

Was können Sie tun, wenn Ihr Team nicht die erwarteten Leistungen erbringt?

Sobald Sie die Bereiche ermittelt haben, in denen Ihr Team unzureichende Leistungen erbringt, ist es Zeit zu handeln. Hier sind ein paar Tipps:

Holen Sie sich Hilfe von Kollegen

Eine Führungskraft zu sein, kann schwierig sein, vor allem, wenn sie ein leistungsschwaches Team leitet. Wenn Sie sich in dieser Situation befinden, müssen Sie sich Hilfe bei Ihren Kollegen holen. So können Sie von deren Erfahrungen lernen und Ratschläge zur Verbesserung der Situation erhalten. Außerdem kann es von Vorteil sein, sich außerhalb des eigenen Unternehmens um Rat zu bemühen. Wenn Sie sich mit Mentoren oder anderen angesehenen Führungskräften austauschen, können Sie die Situation aus einer anderen Perspektive betrachten und hilfreiche Erkenntnisse gewinnen. Sie zeigen dadurch, dass Sie bereit sind, zu lernen und sich als Führungskraft weiterzuentwickeln. Und es trägt zur Verbesserung der Situation bei.

Handeln Sie, nachdem Sie Rückmeldungen erhalten haben

Niemand bekommt gern Rückmeldungen, vor allem wenn sie negativ sind. Es kann schwer sein, sie anzunehmen, und es kann verlockend sein, sie zu ignorieren. Aber um eine erfolgreiche Führungskraft zu sein, muss man wissen, wie man Rückmeldungen konstruktiv aufnimmt und sie zur Verbesserung des Teams einsetzt.

Wenn Sie eine Rückmeldung erhalten, müssen Sie diese zunächst einmal objektiv prüfen. Ist an dem, was die Person sagt, irgendetwas Wahres dran? Wenn ja, sollten Sie sich die Kritik nicht zu Herzen nehmen, sondern sie nutzen, um Ihr Team zu verbessern. Eine Rückmeldung zu ignorieren oder sich zu verteidigen, macht die Sache nur noch schlimmer.

Konzentrieren Sie sich stattdessen auf Ihre Stärken, und bitten Sie Ihren Vorgesetzten bei Bedarf um Unterstützung. Erklären Sie Ihrem Vorgesetzten die positiven Aspekte und warum Sie die richtige Person sind, um das Team zu verbessern. Mit einer positiven Einstellung und ein wenig Mühe können Sie Rückmeldungen nutzen, um Ihr Team zu verbessern und Ihre Karriere voranzutreiben.

Denken Sie positiv und handeln Sie

Es ist wichtig, eine Bestandsaufnahme der Situation zu machen und zu überlegen, was man kontrollieren kann. Fragen Sie sich, was Sie anders hätten machen können, und planen Sie, in Zukunft entsprechend zu handeln. Verzeihen Sie sich alle Fehler, die Sie gemacht haben, und konzentrieren Sie sich auf den gegenwärtigen Moment. Welche Schritte können Sie jetzt unternehmen, um die Situation zu verbessern?

Verdrängte Schuldgefühle halten einen nur in der Vergangenheit gefangen. Nehmen Sie stattdessen die Situation in die Hand, indem Sie kontrollieren, was Sie können, positiv denken und konstruktiv handeln. Diese drei Schritte werden Sie in die Lage versetzen, die von Ihnen angestrebten positiven Veränderungen herbeizuführen.

Bewerten Sie Ihre derzeitige Art der Führung

Jede Führungskraft hat ihren eigenen Stil, und genau so sollte es auch sein. Die einflussreichsten Führungskräfte überprüfen jedoch ständig ihre Methoden und suchen nach Möglichkeiten zur Verbesserung. Vor diesem Hintergrund ist es wichtig, regelmäßig einen Schritt zurückzutreten und den eigenen Führungsstil zu bewerten. Erzielen Sie die von Ihnen gewünschten Ergebnisse? Falls nicht – welche Änderungen müssen Sie vornehmen? Es ist auch wichtig zu überlegen, welche Verantwortlichkeiten alle Teammitglieder haben. Wissen sie klar und deutlich, was von ihnen erwartet wird? Schließlich ist Transparenz von entscheidender Bedeutung, insbesondere in Krisenzeiten. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Vorgesetzten über die Situation und deren Schweregrad auf dem Laufenden halten. Ein proaktiver Ansatz in der Führung kann sicherstellen, dass Ihr Team kontinuierlich sein Bestes gibt.

Ein kooperativer Ansatz zur Zielsetzung

Das Erreichen von Zielen ist eine Teamleistung. Als Teamleiter ist es wichtig, dass Sie Ihre Erwartungen klar formulieren und auf dem Weg dorthin Rückmeldungen geben. Entscheidend ist aber auch, dass Sie Ihr Team in die Festlegung von Zielen miteinbeziehen. Dann werden alle auf derselben Seite stehen und die Vision des Teams unterstützen. Gehen Sie dabei wie folgt vor:

  1. Bitten Sie jedes Teammitglied, sich darauf vorzubereiten, seine Ziele in individuellen Statusbesprechungen zu diskutieren.
  2. Fragen Sie sich bei der Durchsicht ihrer Pläne, wie Sie die einzelnen Teammitglieder am besten bei der Verwirklichung ihrer Ziele unterstützen können.
  3. Denken Sie daran, dass alle Teammitglieder unterschiedliche Stärken und Schwächen haben können und Sie Ihren Ansatz entsprechend anpassen müssen.

Führungskräfte, die von ihrer Menschenführung überzeugt sind, werden feststellen, dass sie sich noch stärker engagieren müssen. Bitte überlassen Sie nichts dem Zufall, sondern kommunizieren Sie als Team klar und häufig miteinander – vor allem, wenn es um wichtige Entscheidungen oder Projekte geht, die den Erfolg des gesamten Unternehmens beeinflussen können!

Behalten Sie die Zukunft im Auge

Es ist leicht, sich in die Entwicklung der Teams zu vertiefen und herauszufinden, wie Sie ihnen zu besseren Leistungen verhelfen können. Aber vergessen Sie dabei nicht sich selbst. Natürlich sollte es Ihnen ein Anliegen sein, einen erfolgreichen Umschwung zu erzielen. Aber um in Ihrer Karriere weiter voranzukommen, kann es hilfreich sein, gemeinsam mit Ihrem Vorgesetzten individuelle Ziele zu formulieren. Ihre neuer Fokus auf Ihre Leistung kann dem Team nur helfen. Planen Sie 30 Minuten pro Woche für eine regelmäßige Besprechung mit Ihrem Team und Ihrem Vorgesetzten ein, damit Sie über Ihre Ziele nachdenken können. Wenn Ihr Team nicht die erwarteten Leistungen erbringt, ist das frustrierend und eine Herausforderung – vor allem, wenn Sie das Team gecoacht und dazu angehalten haben, seine Ziele zu erreichen. Aber vertrauen Sie darauf, dass Sie die Verantwortung für Veränderungen übernehmen können. Überprüfen Sie Ihren Führungsstil, kommunizieren Sie viel und behalten Sie die Zukunft im Auge.

Wie die AG5-Kompetenzmatrix beim Vermeiden unzureichender Leistung hilft

Wenn Ihr Team unterdurchschnittliche Leistungen erbringt, kann die AG5 Kompetenzmatrix-Software ein hilfreiches Instrument sein, um die Hauptursachen für Probleme zu ermitteln. Sobald Sie die Problembereiche Ihres Teams ermittelt haben, können Sie einen Plan entwickeln, um diese Bereiche anzugehen und die Leistung zu verbessern.

Um eine Kompetenzmatrix zu erstellen, listen Sie zunächst die für die Tätigkeit erforderlichen Kompetenzen auf. Bewerten Sie dann die Fähigkeiten der einzelnen Teammitglieder auf einer Skala von 1-5. Sobald Sie ein klares Bild von den Stärken und Schwächen Ihres Teams haben, können Sie einen Plan entwickeln, um die leistungsschwachen Bereiche anzugehen.

Hat Ihr Team in einem bestimmten Bereich Probleme? Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um Leistungsschwächen anzugehen. Sie können Teammitgliedern, die ihre Fähigkeiten in diesem Bereich verbessern müssen, Schulungen oder Entwicklungsmöglichkeiten anbieten. Sie können Aufgaben auch teilweise an Teammitglieder weitergeben, die in der jeweiligen Fähigkeit besser sind. Manchmal müssen Sie vielleicht neue Teammitglieder mit den Fähigkeiten einstellen, die Ihrem Team fehlen. Und schließlich: wenn Sie den Druck verspüren, die Fähigkeiten Ihres Teams auf dem neuesten Stand zu halten, sollten Sie noch heute unsere AG5-Softwarelösung ausprobieren – das niederländische Verteidigungsministerium setzt sie bereits ein!

Unabhängig von Ihrer Vorgehensweise müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Team über die erforderlichen Fähigkeiten und Fertigkeiten verfügt, um auf hohem Niveau zu arbeiten. Sobald Sie mithilfe der AG5 Kompetenzmatrix-Software die leistungsschwachen Bereiche identifiziert haben, können Sie einen Plan entwickeln, um diese Bereiche anzugehen und Ihrem Team zu helfen, sein volles Potenzial zu erreichen. Fordern Sie Ihre kostenlosen Vorlagen und Muster für Kompetenzmatrizen an.



Zusammenhängende Posts

Get the latest updates!

Subscribe to AG5 and receive the best product tips straight to your inbox