Was ist SMT-Fertigung und wie kann Kompetenzmanagement sie verbessern?

Die SMT-Fertigung (Surface Mount Technology) ist eine Methode zur Herstellung elektronischer Schaltungen, bei der Bauteile direkt auf der Oberfläche von Leiterplatten (PCBs) montiert oder platziert werden. In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf das Verfahren, seine Vorteile, die Faktoren, die den SMT-Markt beeinflussen – und natürlich darauf, wie Kompetenzmanagement zur Verbesserung der SMT-Fertigungsprozesse beitragen kann.   [ez-toc] Was ist...

Die SMT-Fertigung (Surface Mount Technology) ist eine Methode zur Herstellung elektronischer Schaltungen, bei der Bauteile direkt auf der Oberfläche von Leiterplatten (PCBs) montiert oder platziert werden.1 In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf das Verfahren, seine Vorteile, die Faktoren, die den SMT-Markt beeinflussen – und natürlich darauf, wie Kompetenzmanagement zur Verbesserung der SMT-Fertigungsprozesse beitragen kann.

 

Was ist SMT-Fertigung? Copied

Die SMT-Fertigung hat die Durchstecktechnik, bei der die Bauteile durch die Bestückungslöcher der Leiterplatte geführt werden, weitgehend abgelöst. Es ist mittlerweile zu einem grundlegenden Bestandteil der Montage- und Produktionsprozesse in der Halbleiterindustrie geworden. Marktanalysen zufolge wird der SMT-Markt von 5,7 Mrd. USD im Jahr 2023 auf 8,24 Mrd. USD im Jahr 2028 wachsen. 2

Hier ein kleiner Einblick warum:

  • SMT macht das Bohren von Löchern in Leiterplatten überflüssig, spart Platz und ermöglicht die Herstellung kleinerer elektronischer Geräte.
  • SMT-Bauteile können auf beiden Seiten einer Leiterplatte und näher beieinander platziert werden, was kompaktere und dichter bestückte Schaltungen ermöglicht.
  • SMT ist mit automatisierten Bestückungsverfahren kompatibel, die im Vergleich zur manuellen Bestückung präziser und effizienter sind.
  • SMT führt zu kürzeren und direkteren Verbindungen zwischen den Komponenten, was eine schnellere Verarbeitung und Kommunikation in elektronischen Geräten ermöglicht.

 

Welche Faktoren beeinflussen den SMT-Markt? Copied

Das prognostizierte dramatische Wachstum des SMT-Marktes in naher Zukunft ist auf eine Vielzahl von Faktoren zurückzuführen, von denen einige jedoch eine größere Rolle spielen. Dazu gehören die folgenden:

 

Automatisierung und Robotik

Da die SMT-Fertigung in automatisierten Produktionsprozessen eingesetzt werden kann, ermöglicht die Integration fortschrittlicher Automatisierungs- und Robotertechnologien in SMT-Montagelinien eine höhere Präzision, schnellere Produktionsraten und eine verbesserte Qualitätskontrolle, was zu einer höheren Gesamteffizienz der Fertigung führt.

 

Miniaturisierung elektronischer Geräte

Die steigende Nachfrage nach immer kleineren und leistungsfähigeren elektronischen Geräten – sowohl auf Verbraucher- als auch auf kommerzieller Ebene – erfordert immer präzisere und komplexere Komponenten und Fertigungsprozesse, wie sie in der SMT-Fertigung eingesetzt werden.

 

Elektrofahrzeuge

Untersuchungen der Europäischen Freihandelsassoziation haben ergeben, dass es bis zum ersten Quartal 2020 einen Anstieg von 57,4 % bei Neuzulassungen von Elektrofahrzeugen gab. 3 Da die Motoren von Elektroautos stark auf Leiterplatten angewiesen sind, wird die Nachfrage nach SMT voraussichtlich auch weiterhin steigen.

 

Wie Kompetenzmanagement helfen kann, die Herausforderungen der SMT-Branche zu meistern Copied

Trotz der äußerst positiven Aussichten für den SMT-Markt steht die Branche vor Herausforderungen, die die Produktion verzögern oder sogar zum Stillstand bringen können.

Die richtige Skills Management Software kann jedoch eine entscheidende Rolle dabei spielen, Unternehmen bei der Bewältigung dieser Herausforderungen zu unterstützen. Sie bietet einen klaren Überblick über die Kompetenzen, die für einen reibungslosen SMT-Fertigungsprozess erforderlich sind, und stellt sicher, dass Kompetenzlücken leicht erkannt und geschlossen werden können, bevor sie zu einem Problem werden.

Lassen Sie uns einen Blick auf einige der größten Herausforderungen werfen, denen sich die SMT-Industrie gegenübersieht, und darauf, wie ein angemessenes Kompetenzmanagement einem Unternehmen helfen kann, diese zu bewältigen.

Herausforderungen in der Lieferkette

Störungen in der globalen Lieferkette, einschließlich Engpässen bei Rohstoffen, elektronischen Komponenten und Halbleiterchips, haben die SMT-Fertigung erheblich beeinträchtigt und zu Produktionsverzögerungen und höheren Kosten geführt.

In dieser Situation kann Kompetenzmanagement einem Unternehmen helfen, Zertifizierungen zu verfolgen und aufrechtzuerhalten, die für das Lieferkettenmanagement entscheidend sind. Dazu gehören u.a.

 

  • Certified Supply Chain Professional (CSCP). Die CSCP-Zertifizierung, die von APICS 4 angeboten wird, bestätigt die Expertise von Fachkräften im Bereich Lieferkettenmanagement, einschließlich Bereichen wie Lieferanten- und Kundenbeziehungen, internationaler Handel und Logistik. AG5 bietet einen kostenlosen Leitfaden für die CSCP-Zertifizierung an.
  • Zertifizierte Fachkraft im Lieferkettenmanagement (CPSM). Die CPSM-Zertifizierung des Institute for Supply Management (ISM) 5 bescheinigt Kompetenz in den Bereichen strategischer Einkauf, Verhandlung, Management von Lieferantenbeziehungen und Lieferkettenplanung.
  • SCPro-Zertifizierung. Das SCPro-Zertifizierungsprogramm, das vom Council of Supply Chain Management Professionals (CSCMP) 6 angeboten wird, prüft das Wissen von Fachkräften über die gesamte Lieferkette, einschließlich Bereiche wie Lieferkettenkonzepte, -analyse und -design.
  • Zertifizierte Fachkraft für Lagerlogistik (CWLP)​. Das CWLP-Zertifikat wird von der International Warehouse Logistics Association (IWLA) 7 vergeben und bescheinigt Fachkenntnisse in den Bereichen Lagermanagement, Distributionsprozesse und Bestandskontrolle, die für ein effektives Lieferkettenmanagement unerlässlich sind.

 

 

Umweltschutzvorschriften

Da Umweltbelange immer mehr an Bedeutung gewinnen, steht der SMT-Markt unter zunehmendem Druck, nachhaltige Fertigungsprozesse einzuführen und strenge Umweltauflagen zu erfüllen. Dazu gehören die Reduzierung des Einsatzes gefährlicher Materialien, die Minimierung von Elektronikschrott und die Einführung energieeffizienter Fertigungsprozesse.

Hier können Sie eine Skills Management Software einsetzen, um den Status einer Vielzahl von Qualifikationen und Zertifizierungen im Zusammenhang mit der Einhaltung von Umweltvorschriften zu verfolgen. Dies umfasst z.B. Folgende:

 

  • ISO 14001-Zertifizierung. Die weltweit anerkannte Zertifizierung durch ISO 8 belegt das Engagement eines Unternehmens für die Einführung und Aufrechterhaltung eines effektiven Umweltmanagementsystems, einschließlich Praktiken zur Reduzierung der Umweltbelastung und zur Einhaltung der einschlägigen Vorschriften. AG5 bietet einen kostenfreien Leitfaden zur ISO 14001-Zertifizierung an.
  • Zertifizierter Energiemanager (CEM). Die CEM-Zertifizierung wird von der Association of Energy Engineers (AEE) 9 angeboten und bestätigt die Kompetenz von Fachkräften bei der Leitung von Energieeffizienzprogrammen, der Umsetzung nachhaltiger Energielösungen und der Einhaltung von Umweltvorschriften.
  • Zertifizierter Gefahrstoffmanager (CHMM). Diese vom Institute of Hazardous Materials Management (IHMM) 10 vergebene Zertifizierung bescheinigt die Kompetenz im Umgang mit Gefahrstoffen, einschließlich deren sicherer Handhabung, Lagerung, Transport und Entsorgung, was für die Einhaltung von Umweltvorschriften unerlässlich ist.
  • OSHA 30-Stunden-Zertifizierung für die allgemeine Industrie. Die 30-Zertifizierung für die allgemeine Industrie von OSHA 11 ist zwar nicht spezifisch auf die Einhaltung von Umweltvorschriften ausgerichtet, sie bescheinigt jedoch Kenntnisse über Sicherheits- und Gesundheitsvorschriften am Arbeitsplatz, die für die Gewährleistung einer sicheren und konformen Arbeitsumgebung im Zusammenhang mit Umweltvorschriften unerlässlich sind.

 

Fachkräftemangel

 

Die SMT-Industrie benötigt qualifizierte Techniker und Ingenieure, die in der Lage sind, moderne Fertigungsanlagen zu bedienen und komplexe Montageprozesse zu steuern. Die Bekämpfung des Fachkräftemangels in der Fertigungsindustrie und die Investition in Personalentwicklungs- und Schulungsprogramme sind entscheidend für die Aufrechterhaltung von Wachstum und Innovation in der Branche.

 

Skills Management Software spielt in diesem Zusammenhang eine besonders wichtige Rolle, da sie bei der Überwachung von Zertifizierungsstatus, Schulungsbedarf und anderen wichtigen Kompetenzen im Zusammenhang mit der SMT-Fertigung hilft. Folgende Zertifizierungen sind in diesem Kontext besonders wertvoll:

 

  • IPC-A-610-Zertifizierung. IPC 12 ist ein weltweiter Handelsverband für die Produktions- und Montageanforderungen von Elektronik. Die IPC-A-610-Zertifizierung legt den Fokus auf die Abnahmekriterien für elektronische Baugruppen und behandelt Themen wie die Komponentenmontage, Lötkriterien und Oberflächenmontagekriterien. Sie genießt einen hohen Stellenwert in der Elektronikindustrie.
  • IPC J-STD-001-Zertifizierung. Diese Zertifizierung konzentriert sich auf die Anforderungen an gelötete elektrische und elektronische Baugruppen. Sie deckt Lötmaterialien und -prozesse ab, einschließlich Oberflächenmontage und Durchstecktechniken, sowie die Handhabung von elektronischen Komponenten.
  • IPC-7711/7721-Zertifizierung. Diese Zertifizierung bezieht sich auf die Reparatur und Nacharbeit von elektronischen Baugruppen. Dies umfasst Best Practices und Techniken für die Aufarbeitung und Reparatur von Leiterplattenbaugruppen, einschließlich oberflächenmontierter und durchkontaktierter Bauteile.
  • J-STD-020-Zertifizierung. Die J-STD-020-Zertifizierung der JEDEC Solid State Technology Association 13 konzentriert sich auf die Anforderungen für die Klassifizierung der Feuchtigkeits- und Reflow-Empfindlichkeit von oberflächenmontierten Bauteilen (SMDs). Ein SMD bezieht sich auf ein einzelnes Bauteil, das während eines SMT-Fertigungsprozesses montiert wird. Eine J-STD-020-Zertifizierung ist besonders wichtig, um die Zuverlässigkeit von SMDs während des Herstellungs- und Montageprozesses zu gewährleisten.

 

Beginnen Sie noch heute mit dem Kompetenzmanagement für Ihre SMT-Fertigungsprozesse. Copied

Sind Sie bereit, Ihre SMT-Fertigungsprozesse zu optimieren und gleichzeitig Compliance und Sicherheit zu gewährleisten? Vereinbaren Sie noch heute eine kostenlose 15-minütige Live-Demo bei AG5 und sichern Sie sich Ihren Platz in der ersten Reihe!

Wir bieten auch kostenlose Zertifizierungsleitfäden – wie die oben verlinkten – und Excel-Vorlagen für Qualifikationsmatrizen, die speziell auf die Halbleiter- und Fertigungsindustrie zugeschnitten sind. Mit diesen Vorlagen können Sie die Kompetenzen und den Zertifizierungsstatus einzelner Mitarbeiter oder Teams effektiv verwalten und bewerten, bevor Sie AG5 in Ihr Unternehmen integrieren.

Sind Sie bereit, das Management Ihrer Kompetenzen zu meistern?

Vereinbaren Sie eine persönliche Demo und erleben Sie die Vorteile unserer Qualifikationsmanagement-Software.

Live-Demo anfordern


ISO27001 certified    

Free trial available

Author Copied

Revisions Copied

Original version | November 2, 2023

Written by:

Zusammenhängende Posts

Sind Sie bereit, das Management Ihrer Kompetenzen zu meistern?

Vereinbaren Sie eine persönliche Demo und erleben Sie die Vorteile unserer Qualifikationsmanagement-Software.

Live-Demo anfordern

ISO27001 certified     Free trial available