Qualifikationsmatrix-Vorlage für Immobilienmakler

Laden Sie hier Ihre kostenlose Vorlage an

Weitere Informationen zu den personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten, finden Sie in unserer Datenschutz- und Cookie-Erklärung.

Übersicht

Mit unserer kostenlosen Qualifikationsmatrix-Vorlage für Immobilienmakler erhalten Sie einen klaren Überblick über die in Ihrem Unternehmen vorhandenen und nicht vorhandenen Kompetenzen. Mithilfe dieser Informationen können Sie einen Plan entwickeln und umsetzen, der sicherstellt, dass die Kompetenzen Ihrer Mitarbeiter aktuell, umfassend, konform und zukunftsfähig sind.

  • Lizenz für Immobilienmakler
  • Lizenz als Immobilienmakler
  • Zertifizierter Spezialist für Wohnimmobilien (CRS)
  • Akkreditierter Käufervertreter (ABR)
  • Zertifizierter Immobilienverwalter (CPM)
  • Zertifiziertes Mitglied für gewerbliche Investitionen (CCIM)
  • Absolvent, REALTOR® Institut (GRI)
  • Senior-Immobilienspezialist® (SRES®)
  • Spezialist für Ferienanlagen und Zweitwohnsitzimmobilien (RSPS)
  • Zertifizierter Immobilien-Team-Spezialist (C-RETS)
  • Immobilienverhandlungsexperte (RENE)
  • Zertifizierter Immobilienmakler (CRB)
  • At Home With Diversity® (AHWD)
  • Fachkraft für militärische Umsiedlung (MRP)
  • Ressource für kurzfristige Verkäufe und Zwangsvollstreckungen® (SFR®)
  • Green-zertifizierter Immobilienmakler (GCREP)
  • Akkreditierter Grundstücksberater (ALC)
  • e-PRO®-Zertifizierung
  • Fachkraft für Immobilienpräsentation (RESA-PRO)
  • Zertifizierter internationaler Immobilienspezialist (CIPS)

Zugehörige Fähigkeiten

Immobilienverwaltung: Fähigkeiten, die für die Verwaltung von Immobilien erforderlich sind, einschließlich Vermietung, Instandhaltung und Beziehungen zu Mietern. Zu den Zertifizierungen, die diese Fähigkeiten belegen, gehören die Zertifizierung als zertifizierter Immobilienverwalter (CPM) und die Zertifizierung als akkreditierter Wohnungsverwalter (ARM).

Immobilienbewertung: Erforderliche Fähigkeiten zur Ermittlung des Immobilienwerts. Zu den Zertifizierungen, die diese Fähigkeiten belegen, gehören die MAI-Zertifizierung des „Appraisal Institute“ (AI) und die Zertifizierung der „American Society of Appraisers“ (ASA).

Immobilienrecht: Erforderliche Kenntnisse, um die rechtlichen Aspekte von Immobilientransaktionen zu verstehen. Zu den Zertifizierungen, die diese Fähigkeiten belegen, gehören die „Real Estate Law“-Zertifizierung der „National Association of Realtors“ (NAR) und die „Real Estate Law“-Zertifizierung der „Real Estate Educators Association“ (REEA).

Vertrieb und Marketing: Für die Vermarktung und den Verkauf von Immobilien erforderliche Fähigkeiten. Zu den Zertifizierungen, die diese Fähigkeiten belegen, gehören die Zertifizierung als der zertifizierte Wohnimmobilienspezialist (CRS) und die Zertifizierung als der zertifizierte Immobilienteam-Spezialist des Real Estate Business Institute (REBI).

Immobilienfinanzierung: Erforderliche Fähigkeiten, um die finanziellen Aspekte von Immobilientransaktionen zu verstehen. Zu den Zertifizierungen, die diese Fähigkeiten belegen, gehören die als anerkannter Finanzanalytiker (CFA) und der von der Mortgage Bankers Association (MBA) zertifizierte Hypothekenbanker (CMB).

Vorteile

Eine Kompetenzverwaltungssoftware kann Immobilienmaklern dabei helfen, die berufliche Entwicklung zu verfolgen, die gesetzlichen Anforderungen zu erfüllen und Lizenzen und Zertifizierungen zu verwalten.

Sind Sie bereit, das Management Ihrer Kompetenzen zu meistern?

Vereinbaren Sie eine persönliche Demo und erleben Sie die Vorteile unserer Qualifikationsmanagement-Software.

Live-Demo anfordern

ISO27001 certified     Free trial available