Kompetenzmatrix-Vorlage für schlanke Produktion

Laden Sie hier Ihre kostenlose Vorlage an

Weitere Informationen zu den personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten, finden Sie in unserer Datenschutz- und Cookie-Erklärung.

Übersicht

Mit unserer kostenlosen Kompetenzmatrix-Vorlage für die schlanke Produktion erhalten Sie einen klaren Überblick über die in Ihrem Unternehmen vorhandenen und nicht vorhandenen Kompetenzen. Mithilfe dieser Informationen können Sie einen Plan entwickeln und umsetzen, der sicherstellt, dass die Kompetenzen Ihrer Mitarbeiter aktuell, umfassend, konform und zukunftsfähig sind.

  • Zertifizierter Lean-Praktiker
  • Zertifizierte Fachkraft für schlanke Produktion
  • Zertifizierter Lean-Leiter
  • Zertifizierter Lean-Meister
  • Zertifizierter Lean-Projektmanager
  • Zertifizierter Lean-Betriebsleiter
  • Certified Lean-Pozessbegleiter
  • Zertifizierter Lean-Berater
  • Zertifizierter Lean-Spezialist
  • Zertifizierte Fachkraft für schlanke Lieferketten
  • Zertifizierter Ingenieur für schlanke Produktion
  • Zertifizierter Spezialist für Lean-Prozessverbesserung
  • Zertifizierter Planer für schlanke Produktion
  • Zertifizierter Lean Six Sigma-Praktiker
  • Zertifizierter Spezialist für Lean Transformation
  • Zertifizierter Experte für Lean Kaizen
  • Zertifizierter Spezialist für Lean Wertstrommapping
  • Zertifizierter Lean Problemlöser
  • Zertifizierter Auditor für schlanke Produktion
  • Zertifizierter Coach für schlanke Produktion

Zugehörige Fähigkeiten

Identifizierung und Eliminierung von Verschwendung: Kenntnisse der Lean-Prinzipien und die Fähigkeit, verschiedene Arten von Verschwendung zu erkennen und zu beseitigen, z. B. Überproduktion, Wartezeiten, Defekte, Transport, Inventar, Bewegungsabläufe und zusätzliche Bearbeitung. Zertifizierungen wie die als zertifizierter Lean Six Sigma Green Belt (CLSSGB) der ASQ oder die Zertifizierung als Lean Bronze von der Society of Manufacturing Engineers (SME) bescheinigen Fachwissen in der Eliminierung von Verschwendung.

Wertstrom-Mapping: Fachkompetenz im Bereich der Wertstrom-Mapping-Techniken zur Analyse und Verbesserung des Prozessflusses, zur Identifizierung von Engpässen und zur Optimierung von wertschöpfenden Aktivitäten. Zertifizierungen wie die als zertifizierter Lean Six Sigma Green Belt (CLSSGB) von ASQ oder die Zertifizierung als SME Lean Bronze belegen Kenntnisse in der Wertstromanalyse für die schlanke Produktion.

Kontinuierlicher Fluss und Pull-Systeme: Verständnis und Implementierung von kontinuierlichen Fluss und Pull-Produktionssysteme, um Bestände zu minimieren, Durchlaufzeiten zu reduzieren und die Prozesseffizienz insgesamt zu verbessern. Zertifizierungen wie die SME Lean Bronze-Zertifizierung oder die Lean-Zertifizierung des Lean Global Network bescheinigen Kompetenzen in den Bereichen kontinuierlicher Fluss und Pull-Systeme.

Kaizen und kontinuierliche Verbesserung: Vertrautheit mit den Kaizen-Prinzipien und die Fähigkeit, Initiativen zur kontinuierlichen Verbesserung voranzutreiben, indem Sie Ihre Mitarbeiter einbeziehen, kleine inkrementelle Änderungen durchführen und eine Kultur des kontinuierlichen Lernens und der Verbesserung fördern. Zertifizierungen wie die SME Lean Bronze-Zertifizierung oder die Lean-Zertifizierung des Lean Global Network bescheinigen Ihnen Kenntnisse über Kaizen und Methoden der kontinuierlichen Verbesserung.

Lean-Tools und -Techniken: Fachkompetenz im Bereich Lean-Tools und -Techniken wie 5S (Selektieren, Systematisieren, Säuberung, Standardisieren, Selbstdisziplin üben), Kanban, visuelles Management, standardisierte Arbeitsweisen und Vermeidung unbeabsichtigter Fehler (Poka-Yoke). Zertifizierungen wie die SME Lean Bronze-Zertifizierung oder die Lean-Zertifizierung des Lean Global Network bescheinigen Kenntnisse über Lean-Tools und -Techniken für die Implementierung einer schlanken Produktion.

Vorteile

In der schlanken Produktion ist die Skills Management Software von entscheidender Bedeutung für die Identifizierung von Mitarbeitern, die über kompetenzen in den Bereichen Verschwendungsreduzierung, Wertstromanalyse, 5S-Implementierung und Methoden der kontinuierlichen Verbesserung verfügen. Es hilft dabei, die Zuteilung von Ressourcen zu rationalisieren, Mitarbeiterzertifizierungen wie Lean Six Sigma zu verfolgen und sicherzustellen, dass die richtigen Mitarbeiter mit Kenntnissen in der schlanken Produktion bei Initiativen zur Prozessoptimierung eingesetzt werden.

Verwandte Vorlagen

Sind Sie bereit, das Management Ihrer Kompetenzen zu meistern?

Vereinbaren Sie eine persönliche Demo und erleben Sie die Vorteile unserer Qualifikationsmanagement-Software.

Live-Demo anfordern

ISO27001 certified     Free trial available