Talentmanagement vs. Lernen & Entwicklung: Die Unterschiede verstehen

Talentmanagement sowie Lernen & Entwicklung sind zwei entscheidende Komponenten bei einem umfassenden Personalentwicklungsprogramm. Sie mögen zwar ähnlich anmuten, aber es gibt grundlegende Unterschiede, die Unternehmen verstehen sollten. So kann ein berufliches Umfeld geschaffen werden, in dem sich jeder Einzelne optimal entfalten und weiterentwickeln kann. Im folgenden Artikel geht es um Talentmanagement sowie Lernen & Entwicklung, die Unterschiede zwischen diesen beiden...

Talentmanagement sowie Lernen & Entwicklung sind zwei entscheidende Komponenten bei einem umfassenden Personalentwicklungsprogramm. Sie mögen zwar ähnlich anmuten, aber es gibt grundlegende Unterschiede, die Unternehmen verstehen sollten. So kann ein berufliches Umfeld geschaffen werden, in dem sich jeder Einzelne optimal entfalten und weiterentwickeln kann.

Im folgenden Artikel geht es um Talentmanagement sowie Lernen & Entwicklung, die Unterschiede zwischen diesen beiden Bereichen, die Bedeutung ihrer Kombination und die Frage, wie eine Skills Management Software beide Bereiche verbessert.

Was ist Talentmanagement? Copied

Talentmanagement ist ein gesamtheitlicher Ansatz zur Förderung der Personalressourcen und dabei sicherzustellen, dass die richtigen Mitarbeiter in eben den Positionen eingesetzt werden, in denen sie den größtmöglichen Mehrwert erzielen können. Die Idee dahinter ist, dass talentierten Mitarbeitern ausreichend Spielraum für ihr persönliches Wachstum eingeräumt werden sollte.

Darüber hinaus können Unternehmen diese Mitarbeiter durch kontinuierliche Weiterbildung an sich binden. Damit wird die Entwicklung von Führungsqualitäten und die Verfeinerung bereits vorhandener berufsbezogener Fähigkeiten gefördert. Indem man interne oder externe Karrieremöglichkeiten einräumt, reduziert man die Gefahr der Abwerbung von wertvollen Mitarbeitern.

Talentmanagement wird immer wichtiger, denn Unternehmen sind darauf bedacht, wettbewerbsfähig zu bleiben.

Was ist Lernen & Entwicklung? Copied

Anhand von Lernen & Entwicklung erhalten die Mitarbeiter eines Unternehmens die Möglichkeit, ihre derzeitigen Fähigkeiten zu erweitern und zu unentbehrlichen Ressourcen zu werden.

Mit der richtigen Schulung, dem richtigen Coaching und den E-Learning-Programmen können Mitarbeiter Fachkenntnisse erwerben, die ihrem Team oder dem gesamten Unternehmen zugutekommen und ihnen einen schnelleren und effizienteren Zugang zu neuen Informationen ermöglichen.

Dies führt letztendlich zu einer höheren Arbeitszufriedenheit, Produktivität, Kreativität und Zusammenarbeit mit den Kollegen und damit zu einem wertvollen Gewinn für jedes Unternehmen.

Wer ist für das Talentmanagement verantwortlich? Copied

In der Regel ist die Personalabteilung für die Lenkung des Talentmanagements in einem Unternehmen verantwortlich. Sie sind die richtigen Ansprechpartner, wenn es um Personalbeschaffung, Mitarbeiterschulung und Mitarbeiterbindung geht. Sie sorgen auch dafür, dass alle Personalangelegenheiten angemessen geregelt werden.

In großen Unternehmen mit umfangreichen Aktivitäten gibt es für gewöhnlich eine eigene Abteilung, die sich mit einem bestimmten Aspekt des Talentmanagements befasst, z. B. mit der Anwerbung neuer Mitarbeiter oder dem Wohlergehen der bereits beschäftigten Mitarbeiter.

Kleinere Unternehmen hingegen verlassen sich vielleicht auf einen einzigen Mitarbeiter, der alle Personalaufgaben erledigt. In diesen Fällen muss der einzelne Personalleiter den gesamten Prozess eingehend verstehen, von der Anwerbung und dem Onboarding bis hin zu Entlassungen oder Kündigungen.

Wer ist für Lernen & Entwicklung zuständig? Copied

Bislang wurde diese Aufgabe in der Regel von der Personalabteilung übernommen. Da sich die Art und Weise, wie Menschen lernen und sich fortbilden, jedoch durch neue technologische Möglichkeiten verändert hat, liegt der Schwerpunkt nun verstärkt auf selbstbestimmten Schulungsinitiativen, anhand deren Kompetenzlücken von Mitarbeiter geschlossen werden sollen.

Daher richten immer mehr Unternehmen Abteilungen ein, die sich mit Lernen & Entwicklung befassen und die für diese persönlichen Entwicklungsaktivitäten Beratung, Ressourcen und Unterstützung anbieten können.

Es gehört zu den Aufgaben vieler Unternehmen, dafür zu sorgen, dass ihre Mitarbeiter Zugang zu Weiterbildungsmöglichkeiten haben, die die neuesten Strategien, Technologien und Methoden nutzen, damit sie ihre Ziele erreichen und erfolgreich sein können.

Copied

Talentmanagement vs. Lernen & Entwicklung: Wer ist dafür verantwortlich, die Kompetenzlücke zu schließen? Copied

Wenn Kompetenzlücken geschlossen werden sollen, muss festgelegt werden, welche Aufgaben durch die Abteilung Talentmanagement und welche durch die Abteilung Lernen & Entwicklung übernommen werden sollen. Das Schließen der Kompetenzlücke erfolgt jedoch in Zusammenarbeit der beiden Abteilungen. Ohne das eine kann das andere nicht erfolgreich sein.

Das Talentmanagement ist von entscheidender Bedeutung, wenn es darum geht, die richtigen Mitarbeiter für die Stelle auszuwählen: Es bedeutet, dass Personen ausgewählt werden, die über die erforderlichen Fähigkeiten verfügen – oder das Potenzial haben, diese zu entwickeln. Das bedeutet, dass Arbeitgeber einzelne Mitarbeiter im Laufe der Zeit zu idealen Teammitgliedern entwickeln können.

Die Abteilung für Lernen & Entwicklung sollte aktiv in diesen Prozess eingebunden werden, denn durch Schulungen können Unternehmen ihre derzeitigen Mitarbeiter zu gut ausgebildeten Fachkräften weiterentwickeln. Die Kombination von Talentmanagement und effektiven Lern- & Entwicklungsinitiativen ist entscheidend, um bestehende Kompetenzlücken zu schließen und sicherzustellen, dass Unternehmen über geeignete und gut ausgebildete Fachkräfte in ihren Teams verfügen.

Talentmanagement vs. Lernen & Entwicklung: Drei entscheidende Unterschiede Copied

Auch wenn Talentmanagement und Lernen & Entwicklung wesentliche Komponenten eines umfassenden Personalentwicklungsprogramms sind, gibt es doch Unterschiede zwischen den beiden Bereichen.

Schwerpunkt. Beim Talentmanagement werden Mitarbeiter mit einem großen Potenzial für Wachstum und Führungsrollen ermittelt und gefördert, während die Abteilung für Lernen & Entwicklung passende Schulungs- und Entwicklungsmöglichkeiten anbietet, um die Fähigkeiten und die Kenntnisse aller Mitarbeiter zu verbessern.

Herangehensweise. Talentmanagement umfasst in der Regel individuelles Coaching, Mentoring und Führungstraining, während Lernen & Entwicklung oft Gruppenschulungen, Online-Kurse und Fortbildungen am Arbeitsplatz beinhaltet.

Zeitrahmen. Talentmanagement ist eine langfristige Strategie, die sich auf die Entwicklung der Mitarbeiter über mehrere Jahre hinweg konzentriert. Lernen & Entwicklung ist oft kurzfristiger und zielt darauf ab, den Mitarbeitern die Kompetenzen und Kenntnisse zu vermitteln, die sie für ihren Erfolg in ihrer aktuellen Position benötigen.

Unternehmen sollten ein Gleichgewicht zwischen Talentmanagement sowie Lernen & Entwicklung anstreben, um ein unterstützendes und befähigendes Arbeitsumfeld zu schaffen, in dem sich der Einzelne entfalten kann.

Nutzung der AG5 Skills Management Software für Talentmanagement, Lernen und Entwicklung Copied

Die Skills Management Software von AG5 kann bei der Unterstützung von Talentmanagement sowie Lernen & Entwicklung sehr wertvoll sein. Hier erfahren Sie, wie Sie sie einsetzen können:

Talentmanagement. Die AG5-Software kann dabei helfen, die Fähigkeiten und Kompetenzen der Mitarbeiter zu ermitteln und zu überwachen. Dadurch wird es einfacher, Personen mit besonders großem Potenzial zu identifizieren, die von gezielten Entwicklungsmöglichkeiten profitieren könnten. Benutzer können individuelle Entwicklungspläne für Mitarbeiter erstellen und ihnen dabei helfen, die Fähigkeiten zu erwerben, die sie für ihren beruflichen Aufstieg benötigen.

Lernen und Entwicklung. Die Skills Management Software von AG5 kann dabei helfen, Schulungsprogramme für den individuellen Bedarf der Mitarbeiter zu ermitteln. Indem die Fähigkeiten und Kompetenzen der Mitarbeiter überwacht werden, können Vorgesetzte personalisierte Schulungspläne für ihre Teammitglieder bereitstellen. Zudem kann die Software den Fortschritt der Mitarbeiter verfolgen und die Wirksamkeit von Schulungsprogrammen bewerten.

Vereinbaren Sie noch heute einen Termin für eine kostenlose Live-Demo, um Kompetenzlücken bei Ihren Teams zu identifizieren und diese zu schließen.

Live-Demo anfordern

Vereinbaren Sie eine persönliche Demo und erleben Sie die Vorteile unserer Qualifikationsmanagement-Software.

Author Copied

Revisions Copied

Original version | Juni 22, 2023

Written by:

Zusammenhängende Posts

Sind Sie bereit, das Management Ihrer Kompetenzen zu meistern?

Vereinbaren Sie eine persönliche Demo und erleben Sie die Vorteile unserer Qualifikationsmanagement-Software.

Live-Demo anfordern

ISO27001 certified     Free trial available