BREEAM: Building Research Establishment Environmental Assessment Method

BREEAM (Building Research Establishment Environmental Assessment Method) ist eine Methode zur Bewertung, Klassifizierung und Zertifizierung der Nachhaltigkeit von Gebäuden, Infrastruktur und Gemeinden. Dieser Leitfaden erklärt die wichtigsten Aspekte der BREEAM-Zertifizierung, darunter ihre Bedeutung, die erforderlichen Schritte zur Zertifizierung, die Vorteile einer erfolgreichen Umsetzung und vieles mehr.  

Download BREEAM: Building Research Establishment Environmental Assessment Method

Weitere Informationen zu den personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten, finden Sie in unserer Datenschutz- und Cookie-Erklärung.

BREEAM certification

Was ist eine BREEAM-Zertifizierung? Copied

Die BREEAM-Methode wurde vom britischen Building Research Establishment (BRE) entwickelt. Sie bewertet die Nachhaltigkeit eines Gebäudes oder einer Infrastruktur anhand von Faktoren wie:

  • Energieverbrauch
  • Wasserverbrauch
  • Gesundheit und Wohlbefinden
  • Raumnutzung und Ökologie
  • Umweltverschmutzung
  • Werkstoffe
  • Abfall
  • Innovation
  • Transport

Es gibt fünf BREEAM-Zertifizierungskategorien, die jeweils für einen bestimmten Projekttyp gelten.

  • BREEAM Communities – Stadtentwicklung. Für Projekte in der Planungsphase
  • BREEAM New Construction – Neubau. Für Projekte in der Planungs- oder Bauphase
  • BREEAM In-Use – Bestand. Für bereits in Betrieb befindliche oder genutzte Gebäude
  • BREEAM Refurbishment and Fit-Out – Sanierung und Ausbau. Für Gebäude, die saniert, umgebaut oder renoviert werden sollen
  • BREEAM Infrastructure – Infrastruktur. Für Infrastruktur- und Hochbauprojekte

Wer benötigt eine BREEAM-Zertifizierung? Copied

Eine BREEAM-Zertifizierung wird in der Regel von Unternehmen oder Einzelpersonen für Bau- und Entwicklungsprojekte angestrebt. Dazu gehören zum Beispiel:

  • Gebäudeeigentümer
  • Projektentwickler
  • Architekten
  • Ingenieure
  • Bauunternehmen
  • Bauunternehmer
  • Investoren

Eine BREEAM-Zertifizierung bietet einen objektiven Nachweis für die Nachhaltigkeit und Umweltleistung von Gebäuden oder anderen Bauprojekten. Dies kann je nach Projekt die Attraktivität am Markt steigern oder Unternehmen dabei unterstützen, behördliche Anforderungen zu erfüllen.

So erlangen Sie eine BREEAM-Zertifizierung Copied

Die BREEAM-Zertifizierung wird in fünf Schritten erreicht. Diese sind nachfolgend aufgeführt.

  1. Akkreditierten BREEAM-Prüfer auswählen
  2. Ihr Projekt anmelden
  3. Ihr Projekt bewerten lassen
  4. Qualitätsprüfung der Bewertung
  5. Zertifizierung

Die Bewertung erfolgt anhand einer Skala von 0 bis 5 Sternen. Um zertifiziert zu werden, muss ein Gebäude mindestens einen Stern erreichen. Eine höhere Zertifizierungsstufe deutet jedoch darauf hin, dass ein Gebäude oder eine Anlage eine herausragendere Leistung erzielt und somit besser in der Lage ist, bestimmte Nachhaltigkeitsziele zu erreichen.

 

Anforderungen für die Erneuerung der BREEAM-Zertifizierung Copied

BREEAM-Zertifizierungen für Neubauten gelten für die gesamte Lebensdauer des Gebäudes. Zertifizierungen für bereits genutzte Gebäude sind jedoch nur drei Jahre gültig und müssen danach durch eine erneute, von BRE genehmigte Bewertung verlängert werden.

Vorteile einer BREEAM-Zertifizierung Copied

Eine BREEAM-Zertifizierung bietet eine Reihe von Vorteilen für die Immobilien eines Unternehmens. Einige der wichtigsten sind:

Marktfähigkeit

BREEAM-zertifizierte Gebäude haben oft einen höheren Marktwert und sind attraktiver. Sie sind in der Regel auch effizienter als nicht zertifizierte Gebäude und genießen einen besseren Ruf.

Auswirkungen auf die Umwelt

Eine BREEAM-Zertifizierung reduziert die Umweltauswirkungen eines Gebäudes oder einer Anlage durch nachhaltige Planungs- und Baupraktiken. Dies kann die Bemühungen eines Unternehmens, bestimmte Ziele zu erreichen, wie z.B. Netto-Null-Emissionen, erheblich unterstützen.

Einsparung von Betriebskosten

Energie- und wassersparende Gebäude – ein Schwerpunkt der BREEAM-Zertifizierung – können zu langfristigen Einsparungen bei den Betriebskosten von Unternehmen führen.

Herausforderungen bei der BREEAM-Zertifizierung Copied

Die Erlangung einer BREEAM-Zertifizierung kann für Unternehmen mit verschiedenen Herausforderungen verbunden sein. Dazu gehören:

Komplexität der Bewertungskriterien

Der BREEAM-Rahmen bewertet verschiedene Aspekte der Nachhaltigkeit eines Gebäudes, darunter Energieeffizienz, Wassereinsparung, Materialauswahl und Umweltauswirkungen. Um diese Kriterien vollständig zu verstehen und entsprechende Maßnahmen zu ergreifen, sind Fachkenntnisse und ein erheblicher Arbeitsaufwand erforderlich. Dafür benötigen Sie qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter oder Teammitglieder.

Kostenaufwand

Eine BREEAM-Zertifizierung kann kostspielig sein. Sie müssen nachhaltige Funktionen und Technologien wie energieeffiziente HVAC-Systeme, erneuerbare Energiequellen und umweltfreundliche Materialien implementieren.

Koordination und Einbeziehung von Interessengruppen

Für den Erhalt einer BREEAM-Zertifizierung ist eine Strategie erforderlich, um die Zusammenarbeit und Koordination mit den Stakeholdern in Ihrem Unternehmen während des gesamten Projektlebenszyklus zu gewährleisten. Diese Stakeholder können Gebäudeeigentümer, Entwickler, Architekten, Ingenieure, Bauunternehmer oder andere Fachkräfte im Bereich Nachhaltigkeit umfassen.

Tipps und Strategien zur Vorbereitung auf die BREEAM-Zertifizierung Copied

Hier finden Sie einige Tipps zur Vorbereitung auf die BREEAM-Zertifizierung.

  • Melden Sie sich für eine BREEAM-Schulung an, um sicherzustellen, dass Sie über die notwendigen Kenntnisse für eine erfolgreiche Bewertung verfügen.
  • Beziehen Sie Ihren BREEAM-Prüfer frühzeitig in das Projekt ein, um die Chancen auf eine hohe Punktzahl zu maximieren.
  • Abonnieren Sie den BRE-Newsletter, um über die aktuellen BREEAM-Neuigkeiten auf dem Laufenden zu bleiben.
  • Laden Sie den “Guide to BREEAM Professionals“ von BRE herunter.

 

Ressourcen zur BREEAM-Zertifizierung Copied

Weitere Informationen und Hilfestellung zur BREEAM-Zertifizierung finden Sie bei den folgenden Ressourcen:

  • Building Research Establishment (BRE). DasBRE hat die BREEAM-Methode entwickelt. Auf der Website des BRE finden Sie zahlreiche Ressourcen, darunter Leitfäden, Schulungskurse, Zertifizierungszeitpläne und vieles mehr. Sie ist daher die erste Anlaufstelle für alle, die sich für eine Zertifizierung interessieren.
  • GreenBookLive. GreenBookLive ist eine Online-Datenbank, die es Interessierten an einer BREEAM-Zertifizierung ermöglicht, auf einfache Weise einen BREEAM-Prüfer zu finden und Kontakt aufzunehmen. Sie bietet außerdem Informationen zu anderen BREEAM-bezogenen Produkten und Softwarelösungen.
  • Branchenspezifische Qualifikationsmatrizen. AG5 bietet kostenlose branchenspezifische Qualifikationsmatrizen für Bauwesen, Ingenieurwesen, Immobilien, Umweltverträglichkeitsprüfungen und viele andere Bereiche an. Sie können diese Matrizen verwenden, um die Kompetenzen für die BREEAM-Zertifizierung in Ihrem Unternehmen zu identifizieren, zu verfolgen und zu verwalten.

Kompetenzmanagement für BREEAM-Zertifizierungen Copied

AG5 speichert alle Zertifizierungen in der Cloud, sodass alle autorisierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Zugriff auf die richtige Version der genehmigten Zertifizierungen haben. Auf diese Weise können Sie alle Daten und Dokumente im Zusammenhang mit einer BREEAM-Zertifizierung in Ihrem Unternehmen leicht nachverfolgen.

Mit der Skills Management Software von AG5 haben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Möglichkeit, den Status aller relevanten Zertifizierungen zu überwachen. Intuitive Dashboards bieten einen klaren Überblick darüber, welche Schritte notwendig sind, um die Fähigkeiten und Sicherheit der Mitarbeitenden zu gewährleisten.

Häufig gestellte Fragen über die BREEAM-Zertifizierung Copied

  • In welchem Anwendungsbereich gilt die BREEAM-Zertifizierung?

  • Ist eine BREEAM-Zertifizierung obligatorisch?

  • Wie lange dauert eine BREEAM-Zertifizierung?

  • Welche Kosten sind mit einer BREEAM-Zertifizierung verbunden?

  • Wie lange gilt eine BREEAM-Zertifizierung?

  • Kann die BREEAM-Zertifizierung in Managementsysteme integriert werden?

  • Wo kann man mehr über die BREEAM-Zertifizierung erfahren?

Quellen Copied

Author Copied

Revisions Copied

Original version | April 8, 2024

Written by:

Related certifications

Sind Sie bereit, das Management Ihrer Kompetenzen zu meistern?

Vereinbaren Sie eine persönliche Demo und erleben Sie die Vorteile unserer Qualifikationsmanagement-Software.

Live-Demo anfordern

ISO27001 certified     Free trial available