Qualifikationsmatrix-Vorlage für die kommerzielle Druckindustrie

Laden Sie hier Ihre kostenlose Vorlage an

Weitere Informationen zu den personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten, finden Sie in unserer Datenschutz- und Cookie-Erklärung.

Übersicht

Mit unserer kostenlosen Qualifikationsmatrix-Vorlage für die kommerzielle Druckindustrie erhalten Sie einen klaren Überblick über die in Ihrem Unternehmen vorhandenen und nicht vorhandenen Kompetenzen. Mithilfe dieser Informationen können Sie einen Plan entwickeln und umsetzen, der sicherstellt, dass die Fähigkeiten Ihrer Mitarbeiter aktuell, umfassend, konform und zukunftsfähig sind.

  • Zertifizierter Druckspezialist (CPS)
  • Zertifizierter Spezialist für Druckereierzeugnisse (CPPP)
  • Zertifizierter Flexografie-Techniker (CFT)
  • G7 Expert-Zertifizierung
  • PrintED-Zertifizierung
  • Adobe Certified-Experte (ACE)
  • Digital Printing Certification
  • Screen Printing-Zertifizierung
  • Mailpiece Design Professional (MDP)
  • Zertifizierung für grafische Kommunikation (GCC)
  • Zertifizierter Druckdienstleister (CPSP)
  • Print MIS-Zertifizierung
  • Zertifizierter Druckvorstufe-Techniker (CPT)
  • Zertifizierter Buchbindetechniker (CBFT)
  • Zertifizierung als Fachkraft für Farbmanagement
  • Zertifizierung für schlanke Fertigung
  • ISO 9001-Zertifizierung
  • ISO 14001-Zertifizierung
  • OSHA 30-Stunden Allgemeine Industrie-Zertifizierung
  • Ursachenanalyse-Zertifizierung

Zugehörige Fähigkeiten

Grafikdesign: Dazu gehört die Fähigkeit, visuelle Konzepte und Designs mithilfe von Computersoftware zu erstellen. Eine Zertifizierung, die diese Fähigkeiten nachweisen kann, ist die Zertifizierung als Adobe Certified Expert (ACE), die von Adobe angeboten wird.

Digitaldruck: Dazu gehört die Fähigkeit, digitale Druckgeräte und Software zu bedienen. Eine Zertifizierung, die diese Fähigkeit nachweisen kann, ist die von Printing Industries of America angebotene Zertifizierung als Spezialist für Digital Print.

Farbmanagement: Dazu gehört die Fähigkeit, eine gleichbleibende Farbqualität über verschiedene Druckaufträge hinweg zu gewährleisten. Eine Zertifizierung, die diese Fähigkeit nachweisen kann, ist die Zertifizierung als zertifizierte Fachkraft für Farbmanagement (CCMP) von Idealliance.

Vertrieb und Marketing: Dazu gehört die Fähigkeit, Druckdienstleistungen zu verkaufen und Marketing-Strategien für Druckereien zu entwickeln. Eine Zertifizierung, die diese Fähigkeit nachweisen kann, ist die Zertifizierung als zertifizierte Fachkraft für Print Sales (CPSP), die von Printing Industries of America angeboten wird.

Schlanke Produktion: Dazu gehört die Fähigkeit, Druckprozesse zu rationalisieren, um Verschwendung zu vermeiden und die Effizienz zu steigern. Eine Zertifizierung, die diese Fähigkeit nachweisen kann, ist die von der International Association of Six Sigma Certification (IASSC) angebotene Lean Six Sigma-Zertifizierung.

Vorteile

Eine Kompetenzverwaltungssoftware ist in der kommerziellen Druckindustrie wichtig, da sie dabei hilft, die Qualifikationen von Mitarbeitern zu überwachen, die Druckmaschinen, Buchbinderanlagen und Weiterverarbeitungsmaschinen bedienen und warten, um sicherzustellen, dass sie mit den neuesten Technologien und Sicherheitsverfahren vertraut sind.

Sind Sie bereit, das Management Ihrer Kompetenzen zu meistern?

Vereinbaren Sie eine persönliche Demo und erleben Sie die Vorteile unserer Qualifikationsmanagement-Software.

Live-Demo anfordern

ISO27001 certified     Free trial available