Moodle + AG5

Immer aktuelle Übersicht über Qualifikationen und Lücken bei Mitarbeitern

Mit AG5 und Moodle sind sowohl die E-Learning-Qualifikationen als auch die Vor-Ort-Schulungen in einem Personenportfolio sichtbar.

 

Wie funktioniert die Integration zwischen AG5 und Moodle?

  1. Durch die Integration von AG5 und Moodle werden alle E-Learning-Module automatisch in die AG5-Qualifikationsbibliothek integriert.
  2. Anschließend wird die richtige E-Learning-Qualifikation mit der richtigen Rolle verknüpft.
  3. Sobald ein Mitarbeiter ein E-Learning in Moodle absolviert hat, wird das Ergebnis im Personenportfolio in AG5 automatisch aktualisiert.

Die Vorteile von Moodle und AG5 auf einen Blick:

  • Erzielte Ergebnisse brauchen nicht mehr in zwei verschiedenen Systemen aktualisiert zu werden.
  • Für jeden Mitarbeiter gibt es ein Gesamtportfolio (alle E-Learning- & Vor-Ort-Schulungen).
  • Leichte Identifizierung von Qualifikationslücken und Verfolgung der Fortschritte mithilfe von Kompetenzmatrizen.