CMfgT: Zertifizierter Produktionstechniker

Die Zertifizierung als zertifizierter Produktionstechniker bzw. zertifizierte Produktionstechnikerin (CMfgT) ist eine Einstiegszertifizierung für Produktionsingenieure und Produktionsingenieurinnen. In diesem Leitfaden behandeln wir die wichtigsten Aspekte der CMfgT-Zertifizierung, einschließlich ihrer Bedeutung, der für die Zertifizierung erforderlichen Schritte, der Vorteile der Implementierung und vieles mehr.

Download CMfgT: Zertifizierter Produktionstechniker

Weitere Informationen zu den personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten, finden Sie in unserer Datenschutz- und Cookie-Erklärung.

Was ist ein zertifizierter Produktionstechniker?

Eine Zertifizierung als zertifizierter Produktionstechniker bzw. zertifizierte Produktionstechnikerin (CMfgT) wird von der Society of Manufacturing Engineers (SME) angeboten. Die Zertifizierung richtet sich an Personen, die neu in die Produktionsprozesse einsteigen oder an erfahrene, aber nicht zertifizierte Ingenieure und Ingenieurinnen.

Mit der Zertifizierung wird ein umfassender „Wissenskatalog“ für Produktionsingenieure und Produktionsingenieurinnen abgedeckt. Dazu zählen Themen wie:

  • Grundlagen der Fertigung. Deckt Mathematik, Ingenieurwissenschaften sowie Umwelt-, Gesundheits- und Sicherheitsfaktoren ab.
  • Anwendung des Fertigungsprozesses. Deckt verschiedene Fertigungsmaterialien, Prozesse und Nachbearbeitungstechniken ab.
  • Design und Entwicklung. Deckt den Schutz des geistigen Eigentums, CAD, CAE sowie die Konstruktion und Entwicklung von Geräten und Werkzeugen ab.
  • Qualität. Deckt Qualitätsmanagementsysteme (QMS), statistische Kontrollmethoden sowie Inspektions-, Test- und Validierungsmethoden ab.

Der vollständige Wissenskatalog für die CMfgT-Zertifizierung ist auf der Website der SME abrufbar, die über den Link unten erreichbar ist.

Wer benötigt eine CMfgT-Zertifizierung?

Die CMfgT-Zertifizierung ist nicht obligatorisch, kann aber für diejenigen, die ihre berufliche Laufbahn voranbringen wollen, von großem Wert sein. CMfgT-zertifizierte Mitarbeiter:innen können auch zur Verbesserung des Rufs eines Unternehmens beitragen.

Wie erlangt man eine Zertifizierung als zertifizierter Produktionstechniker (CMfgT)?

Die SME empfiehlt, dass Personen, die eine CMfgT-Zertifizierung anstreben, mindestens vier Jahre Berufserfahrung oder eine Ausbildung im Bereich der Fertigung vorweisen können. Qualifizierte Kandidat:innen müssen sich dann für die Prüfung bewerben, einen Termin vereinbaren und für die Prüfung lernen. Die Prüfung ist eine Kofferklausur bzw. Open-Book-Prüfung. Um die Prüfung zu bestehen, müssen 60% oder mehr der Fragen richtig beantwortet werden.

Kosten für eine CMfgT-Zertifizierung

Die Kosten für die Prüfung zum zertifizierten Produktionstechniker bzw. zur zertifizierten Produktionstechnikerin variieren je nach beruflichem Status der jeweiligen Person und seiner/ihrer SME-Mitgliedschaft. So kostet beispielsweise die Prüfung zumzertifizierter Produktionstechniker bzw. zur zertifizierten Produktionstechnikerin für ein studentisches SME-Mitglied 95 $, während ein Nichtmitglied 490 $ zahlen muss. Auf der Website des SME sind alle Informationen zu den Preisen nachzulesen.

Anforderungen zur Erneuerung der CMfgT-Zertifizierung

Eine CMfgT-Zertifizierung ist drei Jahre lang gültig. Nach Ablauf der Frist müssen die Inhaber:innen der Zertifizierung an Fortbildungskursen teilnehmen, um die Rezertifizierung zu erlangen.

Die Vorteile der CMfgT-Zertifizierung

Die CMfgT-Zertifizierung ist für Einzelpersonen und Unternehmen mit zahlreichen Vorteilen verbunden. Dazu gehören:

Erweitertes Fachwissen

Eine CMfgT-Zertifizierung beweist fortgeschrittene Kenntnisse in Produktionsprozessen, Qualitätskontrolle und Technologie.

Berufliche Aufstiegschancen

Die CMfgT-Zertifizierung verschafft dem Einzelnen eine bessere Ausgangsposition, wenn es um Beförderungen und die Übernahme von Führungsaufgaben geht.

Qualitätssicherung

Unternehmen profitieren von CMfgT-zertifizierten Fachkräften, indem diese sicherstellen, dass Qualitätsstandards eingehalten werden.

Herausforderungen bei der Erlangung der CMfgT-Zertifizierung

Unternehmen können mit einer Reihe von Herausforderungen konfrontiert werden, wenn sie eine CMfgT-Zertifizierung anstreben. Dazu gehören:

Komplexität der Prüfung

Um eine CMfgT-Zertifizierung zu erhalten, müssen Sie komplexe Produktionskonzepte und -technologien beherrschen, was für die Kandidat:innen eine Herausforderung darstellen kann.

Zeit- und Ressourcenaufwand

Eine CMfgT-Zertifizierung ist mit einem erheblichen Zeit- und Ressourcenaufwand sowohl für die Mitarbeiter:innen als auch für ihre Unternehmen verbunden.

Technologische Neuerungen

Produktionstechnologien entwickeln sich schnell weiter. Für Zertifizierungskandidat:innen kann es eine Herausforderung sein, mit den neuesten Entwicklungen in diesem Bereich Schritt zu halten.

Tipps und Strategien zur Vorbereitung auf die CMfgT-Zertifizierung

Hier geben wir einige Tipps zur Vorbereitung auf die CMfgT-Zertifizierung.

  • Setzen Sie sich intensiv mit dem CMfgT-Wissenskatalog von SME auseinander, der die Informationen abdeckt, die für die CMfgT-Prüfung erforderlich sind.
  • Werfen Sie einen Blick auf das KMU-Kompetenzmodell, das die Kompetenzen beschreibt, die Sie zum Bestehen der Zertifizierungsprüfung benötigen.
  • Nutzen Sie die Literaturempfehlungen des SEM.

Ressourcen für die CMfgT-Zertifizierung

Für weitere Informationen und Unterstützung im Zusammenhang mit der CMfgT-Zertifizierung stehen Ihnen die folgenden Ressourcen zur Verfügung.

Society of Manufacturing Engineers (SME). Da SME die einzige Zertifizierungsstelle für die CMfgT-Zertifizierung ist, sollten Sie in erster Linie deren Website nutzen. Sie bietet eine Fülle von Informationen über die CMfgT-Zertifizierung, die Prüfung, die empfohlenen Materialien für das Studium und vieles mehr. Auf der Website der SME finden Sie auch den CMfgT-Wissenskatalog and das Kompetenzmodell.

Kompetenzmanagement für die CMfgT-Zertifizierung

AG5 speichert alle Zertifizierungen in der Cloud, sodass alle autorisierten Mitarbeiter:innen Zugriff auf die richtige Version der genehmigten Zertifizierungen haben. So können Sie alle Daten und Dokumente, die mit einer CMfgT-Zertifizierung in Ihrem Unternehmen zusammenhängen, leicht nachverfolgen.

Die Skills Management Software von AG5 ermöglicht die Überwachung des Status jeder Art von Zertifizierung, die für Ihre Mitarbeiter:innen relevant ist. Dabei können Sie auf intuitive Dashboards zurückgreifen, die Ihnen einen klaren Überblick darüber verschaffen, was für den Erhalt der Kompetenzen und Sicherheit Ihrer Mitarbeiter:innen erforderlich ist.

Termin für Live-Demo

FAQs zur CMfgT-Zertifizierung

  • Für welchen Bereich gilt die CMfgT-Zertifizierung?

  • Ist eine CMfgT-Zertifizierung obligatorisch?

  • Wie lange dauert es, eine CMfgT-Zertifizierung zu erlangen?

  • Welche Kosten sind mit einer CMfgT-Zertifizierung verbunden?

  • Wie lange ist eine CMfgT-Zertifizierung gültig?

  • Kann eine CMfgT-Zertifizierung in andere Managementsysteme integriert werden?

  • Wie kann man mehr über die CMfgT-Zertifizierung erfahren?

Ressourcen

(Quellen geprüft am 4.1.2023)

Sind Sie bereit, das Management Ihrer Kompetenzen zu meistern?

Vereinbaren Sie eine persönliche Demo und erleben Sie die Vorteile unserer Qualifikationsmanagement-Software.

Live-Demo anfordern

ISO27001 certified     Free trial available