Qualifikationsmatrix-Vorlage für Qualitätskultur

Laden Sie hier Ihre kostenlose Vorlage an

Weitere Informationen zu den personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten, finden Sie in unserer Datenschutz- und Cookie-Erklärung.

Übersicht

Mit unserer kostenlosen Kompetenzmatrix-Vorlage für die Qualitätskontrolle erhalten Sie einen klaren Überblick über die in Ihrem Unternehmen vorhandenen und nicht vorhandenen Kompetenzen. Mithilfe dieser Informationen können Sie einen Plan entwickeln und umsetzen, der sicherstellt, dass die Kompetenzen Ihrer Mitarbeiter aktuell, umfassend, konform und zukunftsfähig sind.

  • Zertifizierter Qualitätsingenieur (CQE)
  • Zertifizierter Qualitätsauditor (CQA)
  • Zertifizierter Mitarbeiter für Qualitätsverbesserung (CQIA)
  • Zertifizierte Fachkraft für Qualitätsverbesserung (CQIP)
  • Zertifizierter Qualitätstechniker (CQT)
  • Zertifizierter Manager für Qualitäts-/Organisationsexzellenz (CMQ/OE)
  • Zertifizierter Six Sigma Black Belt (CSSBB)
  • Lean Six Sigma Green Belt-zertifiziert (CLSSGB)
  • Lean Six Sigma Yellow Belt-zertifiziert (CLSSYB)
  • Zertifizierter Analytiker für Qualitätsprozesse (CQPA)
  • Zertifizierter Qualitätsmanager (CQM)
  • Zertifizierter Qualitätsinspektor (CQI)
  • Zertifizierter Spezialist für Qualitätsverbesserung (CQIS)
  • Zertifizierter Techniker für Qualitätskontrolle (CQCT)
  • Zertifizierter Manager für Qualitätssysteme (CQSM)
  • Zertifizierter Vermittler für Qualitätsverbesserung (CQIF)
  • Zertifizierte Fachkraft für Qualitätsplanung und -analyse (CQPAP)
  • Zertifizierter Analytiker für Qualitätssicherung (CQAA)
  • Zertifizierter Berater für Qualitätsmanagement (CQMC)
  • Zertifizierter Auditor für Qualitätsmanagementsysteme (CQMSA)

Zugehörige Fähigkeiten

Qualitätsmentalität: Die Fähigkeit, ein Qualitätsdenken im gesamten Unternehmen zu fördern, eine Kultur der kontinuierlichen Verbesserung zu unterstützen und qualitätsorientierte Verhaltensweisen zu fördern. Zertifizierungen wie der als zertifizierter Manager für Qualitäts-/Organisationsexzellenz (CMQ/OE), die von der ASQ vergeben werden, zeigen, dass Sie die Prinzipien des Qualitätsmanagements, Führungsstrategien und die Entwicklung der Organisationskultur verstehen.

Qualitative Führung: Fachkompetenz für eine effektive Führungsrolle bei der Einführung und Aufrechterhaltung einer Qualitätskultur in einer regulierten Branche. Zertifizierungen wie der als zertifizierter Qualitätsmanager (CQM), die vom ASQ vergeben werden, bescheinigen Kompetenzen in den Bereichen Qualitätsmanagement, strategische Planung und Änderungsmanagement.

Engagement der Mitarbeiter: Die Fähigkeit, Mitarbeiter auf allen Ebenen zu motivieren, sich die Qualitätsprinzipien zu eigen zu machen und aktiv zu Qualitätsinitiativen beizutragen. Zertifizierungen wie der als zertifizierter Schulungsleiter für Mitarbeiterengagement (CEEF), die vom Employee Engagement Institute vergeben werden, belegen Ihr Fachwissen über Strategien zum Mitarbeiterengagement, Kommunikationstechniken und die Förderung einer Qualitätskultur.

Qualitätsmetriken und Leistungsmessung: Kompetenz in der Definition und Implementierung von Qualitätsmetriken und Systemen zur Leistungsmessung, um die Wirksamkeit einer Qualitätskultur zu bewerten. Es gibt zwar keine spezielle Zertifizierung, die sich ausschließlich auf Qualitätsmetriken konzentriert, aber Zertifizierungen wie die als zertifizierte Fachkraft für Leistungsmessung (CPMP), die von der International Society for Performance Improvement (ISPI) vergeben wird, belegen die Fachkompetenz in den Bereichen Leistungsmessungstechniken, Datenanalyse und Methoden der Leistungsverbesserung.

Kontinuierliche Verbesserung und Kaizen: Kompetenz bei der Förderung kontinuierlicher Verbesserungsmaßnahmen und der Umsetzung von Kaizen-Prinzipien zur Förderung einer Kultur der ständigen Qualitätsverbesserung. Zertifizierungen wie die als zertifizierter Kaizen-Vermittler (CKF), die vom Kaizen Institute vergeben werden, bescheinigen Fachkenntnisse in Kaizen-Methoden, Problemlösungstechniken und der Moderation von Initiativen zur kontinuierlichen Verbesserung.

Vorteile

Skills Management Software ist wichtig für die Förderung einer Qualitätskultur, da sie es Unternehmen ermöglicht, die Kompetenzen von Mitarbeitern auf allen Ebenen zu bewerten und zu verwalten. So wird sichergestellt, dass sie über die notwendigen Kenntnisse und Kompetenzen verfügen, um eine Kultur der Qualität, der kontinuierlichen Verbesserung und der Einhaltung regulatorischer Anforderungen zu unterstützen.

Verwandte Vorlagen

Sind Sie bereit, das Management Ihrer Kompetenzen zu meistern?

Vereinbaren Sie eine persönliche Demo und erleben Sie die Vorteile unserer Qualifikationsmanagement-Software.

Live-Demo anfordern

ISO27001 certified     Free trial available